Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
  • 17.06.2019, 10:15 Uhr
  • |
  • Berlin
LOKALE WIRTSCHAFT

Autodoc eröffnet Unternehmensrepräsentanz im Herzen von Berlin

Autodoc, Benchmark im Onlinehandel für Autoersatzteile in Europa, hat eine neue Repräsentanz am Berliner Kurfürstendamm eröffnet.

Das Unternehmen hat sich mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von 129% zwischen 2012 - 2017 in das Zentrum der Berliner Wirtschaft gearbeitet und siedelt sich deshalb nun auch im Herzen der Hauptstadt an. Der Standort in Berlin-Lichtenberg bleibt aber weiterhin der Hauptsitz des erfolgreichen Ersatzteilhändlers.

Autodoc GmbH ist ab sofort mit 1.300 qm Bürofläche am Kranzler Eck präsent Auf den Klingelschildern des Kurfürstendamms Hausnummer 22 ist ab sofort auch der Name Autodoc zu lesen. Feierlich nahmen die Autodoc Gründer Alexej Erdle und Vitalij Kungel Ende Mai symbolisch die Schlüssel zur neuen Repräsentanz des Onlinehändlers von Oliver Schroth entgegen.  "Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Geschäftsräume. Schließlich ist das auch ein Ergebnis unserer harten Arbeit der vergangenen Jahre. Mit unserer neuen Repräsentanz hier am Kurfürstendamm verbinde ich ein gewisses Prestige und einen Bedeutungszuwachs, den wir mit Autodoc inzwischen für die Wirtschaft in Berlin und unsere Zielmärkte europaweit darstellen und erreicht haben.", zieht Erdle selbstbewusst Zwischenbilanz.

Das Bürogebäude am Kranzler Eck beherbergt seit Ende Mai auf dem Großteil der 10. Etage und mit 1.300 qm Bürofläche die kaufmännische Verwaltung sowie weiteren Abteilungen von Autodoc. Insgesamt 22 Büros plus zusätzliche Konferenz- und Loungeräume stehen für die aktuell rund 20 Mitarbeiter zur Verfügung. Damit wird auch zugleich den geplanten weiteren starken Wachstum Rechnung getragen, da damit räumliche Reserven für neue Mitarbeiter vorhanden sind. Hauptsitz und Zentrum des operativen Geschehens bleibt jedoch weiterhin die Josef-Orlopp-Straße 55 in Berlin-Lichtenberg.

Autodoc bekennt sich erneut zu seinen Berliner Wurzeln

Die Ausweitung der Bürofläche schafft dringend benötigten Büroraum für die weitere Expansion von Autodoc. Gleichzeitig werden Kapazitäten am Hauptsitz in Berlin-Lichtenberg frei, um dort ebenfalls Raum für weiteres Wachstum zu schaffen. Autodoc rückt näher ans Herz der Berliner Bevölkerung und schafft Nähe zu wichtigen wirtschaftlichen und politischen Institutionen. So gehören beispielsweise die Börse Berlin, diverse Wirtschaftsverbände wie die Industrie- und Handelskammer Berlin und die große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG nun zur Nachbarschaft des Onlinehändlers. Damit schafft Autodoc die passende Umgebung für die weitere Unternehmensentwicklung.

Mehr Informationen unter www.autodoc.de

(Redaktion)


 

 

Autodoc
Hauptsitz
Bürofläche
Onlinehandel
Herz
Berliner Kurfürstendamm
Kranzler Eck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Autodoc" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: