Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Made to Create

Förderwettbewerb belohnt die besten Ideen für Film-, Games- und Eventbranche

James Camerons „Avatar“ war erst der Anfang: Damit die nächste Generation der „Visual Effects“-Macher ihre Ideen umsetzen kann, haben Berlin und Brandenburg unter Federführung der Landesinitiative Projekt Zukunft einen mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Förderwettbewerb aus der Reihe „Made to Create“ ausgeschrieben. Bis zum 28. Februar 2010, 24 Uhr, können sich Talente aus den Bereichen Film, Games, Kino und Events mit ihren Ideen für den branchenübergreifenden Award bewerben.

Innovative computergenerierte visuelle Effekte und die Entwicklung der entsprechenden Hard- und Software stehen im Fokus der Aktion, die vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Hauptstadtregion unterstützen will. Dabei sind branchenübergreifende Kooperationen genauso willkommen wie Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen aus beiden Ländern. Der „Visual Effects“-Wettbewerb ist der erste, der im Rahmen der Initiative „Berlin – Made to Create“ länderübergreifend in Berlin-Brandenburg organisiert wird.

Die Projektpartner aller positiv ausgewählten Wettbewerbsbeiträge erhalten eine Empfehlung im Rahmen der Innovationsförderung, den drei Besten winkt zusätzlich ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro. Im vorangegangenen „Serious Games“-Wettbewerb erhielt jeder dritte Projektvorschlag eine Förderzusage.

So trägt der „Visual Effects“-Award dazu bei, eins der Hauptziele der Wirtschaftspolitik von Berlin und Brandenburg zu realisieren: die Förderung der Medien- und Kreativbranche.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen unter: www.ibb.de/visualeffects und www.berlin.de/projektzukunft/service/wettbewerbe

(Redaktion)


 


 

Visual Effects-Wettbewerb
Ideen
Berlin-Brandenburg
Euro
Unternehmen
Förderwettbewerb
Berlin
Made to Create

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Visual Effects-Wettbewerb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: