Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
Marketing Club Berlin

Marketing vor dem Burnout?

Jan-Piet Stempels, Managing Partner bei The Observatory, ist am 19. Februar zu Gast in der Marketing Club Werkstatt. Im Vortrag wird Stempels die „Herausforderungen für das Marketing im Zeitalter der Digitalisierung“ beleuchten.

Der Abend widmet sich der Situation des Marketings und der Marketingentscheider im Kontext stark fragmentierter und fortschreitend digitalisierter Kommunikationskanäle und wachsender Erwartungshaltungen an den Retrun of Invest (ROI). Kurz und prägnant erläutert Referent Jan-Piet Stempels, Managing Partner bei The Observatory, dass das Marketingsystem – wie es bis dato aufgestellt ist – vor dem Kollaps beziehungsweise dem „Burnout“ steht.

Welche Rolle das Marketing in Zukunft (wieder) spielen muss, um in den „Driver Seat“ zu kommen und das (digitalisierte) Marketing erfolgreich im Unternehmen verankern zu können, soll in der Marketing Club Werkstatt am 19. Februar geklärt werden.

Außerdem klärt Jan-Piet Stempels darüber auf, welche Aspekte Marketing-Entscheider im Kontext der digitalen Herausforderungen beachten müssen, um sich intern ideal aufzustellen. Stichwort: Strukturen, Verantwortlichkeiten, Workflows.

Marketing Club Werkstatt: „Herausforderungen für das Marketing im Zeitalter der Digitalisierung“

Welche Agentur-Portfolio-Strategien in Frage kommen und welche Aspekte in der Zusammenarbeit mit Agenturen in Zukunft wichtig sind, werden ebenfalls in der Marketing Club Werkstatt thematisiert.

Referent Jan-Piet Stempels ist Managing Partner bei The Observatory. Der 42-jährige Stempels bringt mehr als 20 Jahre Marketingerfahrung mit in seine Tätigkeit als Unternehmensberater für Marketingentscheider. Die ersten zehn Jahre davon hat er bei der Werbeagentur Springer & Jacoby die Kontakterlaufbahn vom Azubi zum Kundenberater absolviert. Danach war er fast zehn Jahre beim Verlagshaus Gruner + Jahr als Marketingleiter für Marken wie Stern, Geo, Brigitte und Gala verantwortlich.

Mitglieder des Marketing Club Berlin haben freien Eintritt. Gäste zahlen 35 Euro. Die Teilnahme ist begrenzt. Die Marketing Club Werkstatt findet am 19. Februar im Haus der berlinwasser Holding AG, Neue Jüdenstraße 1 in 10179 Berlin statt. Beginn ist um 19 Uhr.

(MCB / Redaktion)


 


 

Marketing Club Werkstatt
Jan-Piet Stempels
Marketing
Herausforderungen
Februar
Observatory
Managing Partner
Aspekte Marketing-Entscheider

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marketing Club Werkstatt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: