Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
Studie veröffentlicht

Marketing im Weiterbildungsmarkt 2008/2009

Das „Deutsche Institut für Marketing“ (DIM) stellt seine neue Studie „Marketing im Weiterbildungsmarkt 2008/2009“ vor.

Die Studie, in der 200 Trainer sowie 130 Personalentscheider befragt wurden, liefert umfassende Erkenntnisse über den gesamten Weiterbildungsmarkt. Im Mittelpunkt standen sowohl die Aktivitäten der Bildungsanbieter, also der Trainer, Berater und Speaker als auch die Anforderungen der Bildungsnachfrager wie Personal- entwickler, Geschäftsführer und Fachexperten.

Die Ergebnisse geben u.a. Auskünfte über Trends in den Weiterbildungsthemen, Methoden, Positionierungen oder Marketingmaßnahmen der Bildungsanbieter. Die Personalverantwortlichen als Bildungsnachfrager wurden nach den Gründen für die Buchung der Trainer befragt, welche Anforderungen sie an die Anbieter stellen und wie sie bei der Suche nach Bildungsangeboten vorgehen.

Zentrale Studienergebnisse

92,5% aller Unternehmen der Studie setzen Dienstleister ein, um Weiterbildungs- maßnahmen durchzuführen. Informationsquellen und -kanäle der Probanden für Bildungseinrichtungen sind hauptsächlich Empfehlungen, Selbstüberzeugung live gesehener Trainer und das Networking. Die Qualität der Leistung, Kunden- orientierung und Kundenanpassung sind die wichtigsten Auswahlkriterien für Beauftragungen, der Preis hingegen wird als peripher eingestuft.

Auch auf der Seite der Bildungsanbieter gibt es interessante Fakten: Potenzielle Kunden werden hauptsächlich durch Networking, Internet und Telefonakquise gewonnen. Der durchschnittliche Tagessatz der Bildungsanbieter liegt bei 2.032€; es gibt signifikante Unterschiede in der Gehaltsstruktur bezüglich der Berufs- erfahrung, des zu bearbeitenden Marktsegments, der Spezialisierung und der beruflichen Einordnung.

Die Studie wurde nach 2003 und 2005 nun zum dritten Mal vom Deutschen Institut für Marketing durchgeführt. Realisiert wurde die Studie mit Unterstützung von Speakers Excellence, BDVT e.V., Trainertreffen, German Speaker Association GSA, Jünger Medien, Gabal e. V. sowie dem Gabal Verlag. Die Studie ist unter der ISBN 978-3-9377-6305-7 im Handel oder beim Deutschen Institut für Marketing zu bestellen.

Quelle: Deutsches Institut für Marketing

(Redaktion)


 


 

Studie
Weiterbildung
Bildung
Deutsche Institut für Marketing
Schulung
Training

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: