Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
  • 15.11.2017, 10:03 Uhr
  • |
  • Berlin
MARKETING

Social Media-Marktforschung: Das sind die beliebtesten Superhelden im Netz

Im sozialen Netz verbreiten Konsumenten wichtige Informationen über ihre Neigungen. Exemplarisch hat VICO den Kinostart des neuen Justice League-Films zum Anlass genommen und die beliebtesten Superhelden im Netz analysiert.

Social Media-Marktforschung bietet Unternehmen die Möglichkeit Konsumenten-Meinungen zu ihren Produkten in Echtzeit zu erfassen und in diese in Bezug auf darauf einwirkende Ereignisse einzuordnen. Um das greifbar zu machen, hat das Social Media-Monitoring und -Analyse-Unternehmen VICO (www.vico-research.com) die Veröffentlichung des aktuellen Justice League-Films zum Anlass genommen und die beliebtesten Superhelden im Netz analysiert. Die Ergebnisse: Während über Batman und Thor am meisten diskutiert wird, sind  Spider-Man und Wonder Woman am beliebtesten.

Fast 10.000 Beiträge wurden im untersuchten Zeitraum über Batman verfasst. In Bezug auf Thor waren es sogar rund 14.000. Damit bezieht sich fast die Hälfte aller erfassten Superhelden-Beiträge auf diese beiden Charaktere. Während Batman im Film Justice League zu sehen sein wird, erschien der neue Thor-Film bereits am 31. Oktober.

Beliebtheit: Spider-Man und Wonder Woman kommen am besten an

Der Donnergott mit Hammer kommt bei den Fans sehr gut an. In 86,4 Prozent aller wertenden Beiträge wurde Thor als positiv beschrieben. Beliebter waren im untersuchten Zeitraum nur Wonder Woman und Spider-Man, die in jeweils knapp über 87 Prozent aller wertenden Beiträge positiv von den Social Web-Nutzern wahrgenommen wurden. Batman landet mit einem Anteil von 81,7 Prozent im Mittelfeld, Ironman schafft es mit 66,5 Prozent positiv bewerteten Beiträge nur auf Platz zehn und damit dem letzten Rang der Untersuchung.

Zwar hat VICO auch die Kommunikation zu acht weiteren Superhelden betrachtet, jedoch gab es im untersuchten Zeitraum nur wenig Beiträge zu ihnen.

Marvel-Universum sticht DC aus

Sechs der zehn analysierten Superhelden, über die im Netz am häufigsten diskutiert wird, stammen aus dem Marvel-Universum. Zu ihnen wurden insgesamt 31.500 Beiträge veröffentlicht, während zu den vier DC-Helden lediglich 19.800 Beiträge publiziert wurden. In 27 Prozent der Beiträge beziehen sich die Nutzer sogar explizit auf Marvel, nur in 11 Prozent der Beiträge erwähnen sie DC. Außerdem wird in 53 Prozent aller Beiträge Bezug auf die Superhelden-Filme genommen, während die Comics nur in 19 Prozent der Beiträge genannt werden. In den restlichen Beiträgen beziehen sich die Nutzer weder direkt auf Filme, noch auf Comics.

Twitter: Hier werden die meisten Beiträge über Superhelden veröffentlicht

Am meisten diskutieren die Fans auf Twitter. Knapp ein Drittel aller erfassten Beiträge wurde über den Kurznachrichtendienst veröffentlicht. Jeweils 17 Prozent der Kommunikation erfolgte auf sozialen Medien wie Facebook und Google+ sowie Nachrichten-Portalen, 13,2 Prozent aller Beiträge wurde auf Blogs veröffentlicht und der Rest auf Bild-, Video- und Q&A-Portalen sowie Foren. Am aktivsten waren die Foren-Nutzer auf blueray-disc.de, hifi-forum.de, consoleware.de, forum-3dcenter.org und batmannews.de.

Marc Trömel, Geschäftsführer von VICO, kommentiert die Analyse: “Nicht selten fungieren Superhelden als moralische Identifikationsfiguren, was vielleicht auch ihre hohe Beliebtheit erklärt. Vor allem Spider-Man kommt sehr gut bei den Social-Web-Nutzern an, wie unsere Analyse ergibt. Spannend ist aber auch, dass sich Wonder Woman, als einzige erfasste Superheldin, knapp dahinter platziert. Natürlich zeigt unsere Analyse nur eine Momentaufnahme an. Speziell im Zusammenhang mit der Veröffentlichung neuer Filme, Serien und Comics, kann sich die Meinung der Nutzer verändern”.

(Redaktion)


 

 

Superhelden
FilmJustice League
VICO
Social Media-Marktforschung
Analyse
Nutzer
Wonder Woman
Spider-Man
Bezug
Zeitraum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beiträge" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: