Weitere Artikel
  • 28.10.2016, 16:20 Uhr
  • |
  • Berlin
MARKETING UND PR

Jahresendspurt für PR und Medienarbeiten ohne Horror: der November wird grün und heiss

Jetzt ist höchste Zeit, das Geschäftsjahr 2016 nochmals anzukurbeln mit den richtigen PR-Themen, Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations. PR-Tipps mit Medienarbeiten.de

Zahlreiche Tage bieten die Möglichkeit, themenbezogene PR-Aktionen zu starten: Das aus den USA bekannte Halloween am 31. Oktober ist für Dekoanbieter, Süßigkeiten- und Kostümhersteller ideal. Fotowettbewerbe können Kunden locken und begeistern. Aber auch für alle andere gilt: Jahresendspurt in der Presse- und Medienarbeit. Ohne Horror, aber mit viel guten Ideen und vor allem: erfolgsversprechend. 

Tipps für ein gesundes Herz sind am Welt-Herz-Tag (Ende des Monats) eine Möglichkeit z.B. für Apotheken und Sportzentren Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Aber auch alle anderen Gesundheitsthemen haben nun Konjunktur. 

Auch Reifenhersteller sollten man seine Kunden mit Unterstützung von Public Relations rechtzeitig informieren, was zur bevorstehenden Jahreszeit gemacht werden kann. Winterglätte und schlechte Sicht wird bis ins nächste Jahr ein Thema sein und alles rund um Winterservices und Versicherungen.

Auch grüne Energiespartipps (z.B. mit Ecobookstore und Utopia) sind nun gefragt. 

Wirksame PR-Themen für die Herbst- und Winter-Planung mit Medienarbeiten.de

Das turbulente Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür, viel Kraft und Energie wird dann benötigt. Die Herbstzeit ist daher ideal, das Geschäftsjahr nochmals anzukurbeln. Pressearbeit ist das günstigste und effektivste Mittel, um über sich, seine Leistungen, Produkte und Aktionen zu informieren. Damit das eigene Business, das Unternehmen, die Produkte noch vor Jahresende Gesprächs- und Medienthema werden, helfen PR-Agenturen wie Medienarbeiten.de mit konkreten Ideen und Vorschlägen.

·        Reisetipps für den Herbst/ Winter und auch Produkte und Tipps rund um Heim, Garten und Winter sind gefragt.

·        Ab nach draußen! Wenn die Temperaturen wieder angenehmer werden, ist die Zeit der Städtereisen gekommen. Mit attraktiven Angeboten, beispielsweise einer Kombination aus Bahn + Hotel + Stadtrundfahrt können Reisebüros und Städte schon jetzt Kunden sichern. 

·        Immer gefragt sind Inhalte rund um Wellness (Z.B. Ratgeber Sauna und Dampfbad) und Outdoor- Ausflüge.

·        Und nach der Frankfurter Buchmesse: Herbst-Lesezeit – Buchtipps für die dunkle Jahreszeit zum Kuscheln und Verschenken

·        Auch heiße Tipps in Form von Kochen und Backen sind in der Vorweihnachtszeit quasi Pflicht: z.B vegane Lebkuchen

Gezielter lässt sich Pressearbeit kaum betreiben, denn: Ein Redakteur, der ein Special plant, ist für jede Information zum Thema dankbar. Entsprechend hoch sind die Chancen auf eine Veröffentlichung. Aber man kann natürlich auch selbst Themen setzten und vorschlagen und dazu die passende Aktion liefern. Der Kreativität sind keine Grenzen ersetzt - je bunter und netter, desto mehr freuen sich die Redaktionen und ihre Leser.

Wer wissen möchten, welche Medien wann über Themen berichten, zu denen man  Informationen liefern kann, nutzt  einfach den Beratungs- und Recherche-Service z.B. von Medienarbeiten.de

Fahrplan für die Weihnachts-PR:

Jetzt sollte man Presseinformationen mit Weihnachts- und Geschenktipps aus seinem Unternehmen an die folgenden Publikationen:

Quartalsweise erscheinende Zeitschriften: Zeitungen, die nur viermal jährlich erscheinen, beginnen bereits jetzt mit der Gestaltung ihrer Hefte. Dazu gehören auch einige Stadtmagazine oder auch die Weihnachtssonderpublikationen, die Tages- oder Wochenzeitungen herausgeben. Versenden Sie Ihre Presseinformationen an diese Publikationen daher unbedingt noch in diesem Monat.
Monatlich erscheinende Zeitschriften: Auch die monatlich erscheinenden Zeitschriften bereiten nun ihre Advents- und Weihnachtsausgaben vor. Auch hier ist der Oktober und November der richtige Monat, die Medien mit Ihren Geschenktipps zu versorgen.
Im Oktober und November: 14-täglich erscheinende Zeitschriften 
Viele Frauenzeitschriften und TV-Programmzeitschriften erscheinen 14-täglich und publizieren bis zum Fest immer wieder Geschenktipps. Diese Medien sollten Sie bei Ihrer PR mit einbeziehen, wenn Sie Produkte verkaufen, die für die jeweilige Leserschaft interessant sind. Beginnen Sie unbedingt bereits Anfang Oktober, Ihre Pressemeldungen an diese Medien zu versenden.
Wochenzeitschriften: Auch Wochenzeitschriften sollten ab Oktober Ihre Pressemeldungen mit Geschenktipps erhalten. Sie können diese Medien fortlaufend bis Anfang Dezember mit Informationen versorgen, denn die Ausgaben werden hier mit einem Vorlauf von 2 bis 3 Wochen gestaltet.

Eine gute Medienagentur hilft bei der Texterstellung, bei der professionellen Auswahl der Medien und der passenden Redaktionskontakte und beim Versand. Und natürlich auch bei der Auswertung der Ergebnisse / Presseclippings.

(Redaktion)


 

 

Medienarbeiten
PR-Themen
Oktober
Medien
Aktion
November
Presseinformationen
Zeitschriften

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Medienarbeiten" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: