Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Air Berlin

Mehr Passagiere und höhere Auslastung in 2008

Air Berlin hat in 2008 insgesamt 28.559.220 Gäste befördert und damit einen Zuwachs von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum erzielt (2007: 28.272.967). Die Auslastung der Flotte verbesserte sich im gleichen Zeitraum um 1,2 Prozentpunkte auf 78,4 Prozent (2007: 77,2 Prozent).

Der Erlös pro Sitzplatzkilometer („Yield per ASK“) stieg im Dezembervergleich um 17,6 Prozent: von 4,55 Eurocent in 2007 auf 5,35 Eurocent in 2008. Da die Kapazität gezielt um 6,4 Prozent reduziert wurde, sank die Zahl der Pas-sagiere um 5,4 Prozent auf 1.806.618 Gäste (Dezember 2007: 1.909.137). Gleichzeitig konnte Air Berlin aber die Auslastung um 0,8 Prozentpunkte von 71,5 auf 72,3 Prozent erhöhen.

(Redaktion)


 


 

Air Berlin
Berlin
Zuwachs
Flugpassagiere

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Air Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: