Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
  • 29.01.2019, 11:24 Uhr
  • |
  • Berlin
MITTELSTAND / WIRTSCHAFT

„Gemeinsam digital“, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin, wird bis 2021 verlängert

Gute Nachrichten für kleine und mittlere Unternehmen aus Berlin, Brandenburg und bundesweit: Gemeinsam digital, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin, wird verlängert.

Durch die Bewilligung weiterer drei Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Zentrum nun mit insgesamt rund 7,5 Millionen Euro. „Wir freuen uns über das Vertrauen und die Bestätigung unserer Arbeit. Das positive Feedback nehmen wir zugleich als Motivation, unser breites Angebot für die Digitalisierung von mittelständischen Unternehmen auszubauen und sie fit für die Zukunft zu machen“, so Alexandra Horn (BVMW), Leiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Berlin.

Neben den Schwerpunktthemen Personal 4.0, digitales Marketing, Wertschöpfungsprozesse 4.0 und Geschäftsmodelle 4.0 wird _Gemeinsam digital seine Unterstützungsangebote in der digitalen Weiterbildung und bei der Informationssicherheit intensivieren. Zukünftig wird das Thema FinTech (Finanztechnologie) das Themenportfolio erweitern und 40 neue Digitalisierungsprojekte mit Unternehmen werden gestartet.

Mittelstandspräsident Prof. Dr. h. c. Mario Ohoven (BVMW): „Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin ist eine echte Erfolgsgeschichte. Es leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass der deutsche Mittelstand die Herausforderungen der Digitalisierung meistert. Die gute Akzeptanz bei den Unternehmern zeigt, dass diese Unterstützung auch benötigt wird.“

Was wurde bisher erreicht?

Gemeinsam digital konnte bundesweit auf über 200 Unternehmerveranstaltungen mehr als 32.000 Teilnehmer direkt erreichen. Gleichzeitig wurden über 62 Praxisprojekte zur Digitalisierung von Unternehmen branchenübergreifend umgesetzt und konkrete Projektlösungen als übertragbare Ansätze für mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland aufbereitet. Durch zahlreiche Kompaktinformationen, Handlungshilfen und Best-Practices haben wir die Unternehmen für mittelstandsrelevante Digitalisierungsthemen begeistert. Vier Erlebnisstationen aus den Projekten bieten zudem digitale Lösungen zum Anfassen und Ausprobieren.

Gemeinsam digital, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin, ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen in Berlin. Wir arbeiten praxisnah, nutzerorientiert und branchenübergreifend.

Fünf Partner gehören zu _Gemeinsam digital. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) leitet das Projekt federführend. Das Alexander von Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG), das Hasso-Plattner-Institut (HPI), das Institut für Innovations- und Informationsmanagement (IIIM) der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) und die Universität Potsdam (UP) stellen als wissenschaftliche Partner die Fachexpertise auf dem Feld der Digitalisierung.

Gemeinsam digital ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital. Das BMWi ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote. Weitere Informationen finden Sie unterwww.gemeinsam-digital.de.

(Redaktion)


 

 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: