Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Dialogmesse

Mittelstandsmesse b2d in Berlin- Global denken und trotzdem regional vernetzen

Deutschlands größtes branchenübergreifendes Messeformat für den regionalen Mittelstand, die b2d - BUSINESS TO DIALOG, macht bereits zum vierten Mal Station in der Hauptstadt-Region. Mehr als 160 Aussteller und rund 2.000 Fachbesucher, allesamt Entscheider von regionalen Unternehmen der Industrie, dem Handwerk und der Dienstleistungs-branche, sollen am 12. und 13. November die Unternehmermesse nutzen, um bestehende Kunden- und Lieferantenbeziehungen aus- und neue aufzubauen. Damit sei das Velodrom als Veranstaltungsort erstmals restlos ausgelastet.

Die Dialogmesse b2d BUSINESS TO DIALOG hat sich in den letzten Jahren auch in der Hauptstadtregion zu einem kommunikativ wertvollen Faktor für den regionalen Mittelstand entwickelt. Die Mischung aus Messe und Kongress, Kontakt- und Akquisebörse ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) konzipiert. Sie findet derzeit an insgesamt 10 Standorten in Deutschland statt. In die Hauptstadt kommt sie seit 2005 zum vierten Mal. Mehr als 20.000 Unternehmerinnen und Unternehmer haben die Messe in den zurückliegenden zwölf Monaten deutschlandweit für ihre regionalen Geschäftskontakte genutzt. „Nach dem überaus gelungenen Auftakt in den Jahren 2005 und 2006 und dem Erfolg im letzten Jahr erwarten wir für 2008 mehr als 160 Aussteller und rund 2.000 Fachbesucher im Velodrom“, so Organisator Manfred B. Geisler von der Berliner Unternehmensberatung MAEX & COM. „Die positive Resonanz im Mittelstand spricht für unser Messeangebot. Wir legen dabei Wert auf einen gesunden Branchenmix der ausstellenden Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Handel, Dienstleistung, Banken, Beratungsunternehmen, Werbung und Medien“, so Geisler weiter.
Als Partner wiederum dabei sind Berlin Partner GmbH, Wirtschaftsförderer der Berliner Bezirke, der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME), der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) sowie der Marketingclub Berlin. 

Derweil feilen Veranstalter und Messe-Partner an einem interessanten Rahmenprogramm. Themen wie „Energieversorgung für den Mittelstand“, „Technologietransfer“ und ein „Business-Theater“ sind in der Planung. Am Abend des ersten Messetages können die geschäftlichen Kontakte bei einer „get together Party“ vertieft werden.

„b2d“ steht für BUSINESS TO DIALOG und stellt den direkten Kontakt und den Dialog der Entscheider in den Mittelpunkt. Unternehmen, die sich für diese Messe interessieren, können jetzt beim Veranstalter die Ausstellerunterlagen unter www.dialogmesse.de  abrufen. „Der Erfolg aus dem vergangenen Jahr und der derzeitige Buchungsstand zeigen, dass diese Messe auch in der Hauptstadt von kleinen und mittelständischen Unternehmen als Netzwerkplattform nachgefragt wird. Uns freut in diesem Zusammenhang ganz besonders, das DPD GeoPost Deutschland GmbH & CO. KG als Premium-Partner auch in Berlin dabei ist“, so Geisler abschließend.

(Redaktion)


 


 

Velodrom
Berlin
b2d
Mittelstandsmesse
Wirtschaft
Unternehmen
Messe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Velodrom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: