Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
Motorsport

Sport Marketing - ein breites Spektrum an Business Opportunities

Seit Beginn des Jahres 2015 leben Lubner Motorsport und die BOC Management GmbH eine intensive Zusammenarbeit. In dieser Symbiose erfolgt eine Vermarktung des Rennsportteams in der Zukunft durch den BOC Management GmbH Geschäftsführers Gunther v. Gühne.

Als sinnvolle Verstärkung unterstützt seit dem 01.01.2015 der im Stuttgarter Umfeld bekannte Marketingprofi Gunther Gühne das Team von Mirko & Anja Lubner. Sein Hauptaufgabenbereich liegt in der Erarbeitung und Durchsetzung von Marketingstrategien, sowie der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Motorsport.

Gunther Gühne ist hauptberuflich Inhaber und Geschäftsführer des Business & Office Center am Flughafen in Stuttgart.  Seine jahrzehntelange Erfahrung werden dem Team ganz sicher von großem Nutzen sein. Denn, er ist zudem Rennfahrer aus Leidenschaft. Seit dem Jahr 1971 ist er in der Rallye und auf der Rundstrecke erfolgreich unterwegs. Seit 2006 liegt sein Focus auf der Nordschleife und den damit verbundenen unzähligen VLN Rennen.

Gunther Gühne perfekt als neuer Marketingleiter bei LUBNER Motorsport!
Der aus Fellbach stammende Rennfahrer kennt die Nordschleife wie seine linke Westentasche. Diese Erfahrung gepaart mit den professionellen Kenntnissen des internationalen Marketinggeschäftes wird er in den nächsten Monaten in das Team LUBNER Motorsport einfließen lassen.

"Ich bin überglücklich Gunther für unser Team gewonnen zu haben. Wir wollen und werden zusammen mit ihm die nächsten Jahre viel erreichen. Gerade der Bereich professionelles Marketing wird im Motorsport immer wichtiger. Von diesem Vorteil, welchen Gunther einbringt, wird das Team und all seine Fahrer in Zukunft profitieren können. Er ist der perfekte Mann, um das Team weiter nach vorn zu bringen. Meine Frau Anja und ich sind davon überzeugt, das wir schonbald den einen oder anderen überraschen werden.", so Teamchef Mirko Lubner über die künftige Zusammenarbeit.

Sind Business und Motorsport  ein Widerspruch?
Erfolgreiche Firmen machen es vor: im  Zusammenspiel entsteht eine repräsentative Werbung des Unternehmens auf den Sportfahrzeugen bzw Renntaxi, Renntruck, Arbeitskleidung, Rennanzug und Helm sowie auf dem sonstigen Equipment. Als Ergebnis zeigt sich eine erhöhte Präsenz in den Medien und eine Steigerung des allgemeinen Bekanntheitsgrades. Darüber hinaus sind Geschäftspartner und Kunden des engagierten Unternehmens natürlich willkommene Gäste auf allen Rennveranstaltungen und erleben so einen Blick hinter die Kulissen. Das Fahrzeug kann als Eyecatcher auf ihren Veranstaltungen oder diversen Messen eingesetzt werden.
Sponsor Ausgaben sind Werbungskosten (zur Werbungskosten Definition) und steuerlich absetzbar. Motorsport dient als ideale Plattform zum Aufbau neuer Kontakte durch individuelle Fahrevents für Partner, Kunden oder Mitarbeiter.

"Schon viele Male hatte ich die Gelegenheit Partner oder Kunden als VIP Gäste mit auf die DTM einzuladen. Noch heute, viele Jahre danach, sprechen mich meine damaligen Kunden auf diese Events an. Ein solches Highlight, mitten im Renngeschehen, Zugang zu Fahrerboxen, Probe sitzen im Rennwagen, Fotos mit den Fahrern, tolles Catering... Die Reihe an positiven Eindrücken könnte ich beliebig fortsetzen." so Bernhard Eckert, ExcellentPR, Herausgeber BON Stuttgart und anderen Online Portalen. "Gibt es schöneres als einen solch zufriedenen Kunden? Da kann es in Projekten auch mal klemmen, Lösungen findet man im Dialog dann immer. Business und Motorsport verbindet Emotionen, genau so werden Geschäfte zwischen Menschen gemacht." 

Zum Lubner Motorsport Team
Das Team LUBNER Motorsport wurde 1978 von Heiner Lubner gegründet, der in der damaligen DDR mit seinem Renn-Trabant beachtliche Erfolge einfuhr. Ab dem Jahr 1994 stieß Mirko Lubner als Fahrer hinzu. Ab dieser Zeit war das Team im internationalen Renngeschehen erfolgreich unterwegs. Unzählige Klassensiege und viele Meisterschaftsgewinne gehören zur der eindrucksvollen Statistik.
Das Team ist seit 1994 auf fast allen Rundstrecken Europas unterwegs. Das Leistungsangebot reicht vom Einsatz/Aufbau und Vermietung von Rennfahrzeugen, über Motorsportevents, Taxifahrten, bis hin zum professionellen Rennfahrertraining.
Seit dem Jahr 2010 hat das Team seinen Hauptsitz in Georgenthal / Thüringer Wald. Seither betreibt Mirko Lubner und seine Frau Anja gemeinsam die Motorsportfirma.
Im Winter 2012/2013 entschied die Teamleitung Anja und Mirko Lubner, sich ab sofort auch in der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) zu angagieren. Der neu geschaffene Opel Astra OPC Cup war hierfür die richtige Bühne.  2013 wurde zunächst ein Fahrzeug eingesetzt, das Team wurde auf Anhieb mit dem 7.Platz in der Meisterschaft (ein Top-10-Platz) belohnt. Im Jahr 2014 gingen dann bereits Teams beim Opel Astra OPC Cup an den Start und errangen mit Platz 1  den Meistertitel, mit Platz 7 einen zweiten Top-Ten Platz. 
Bestens gerüstet; unterstützt von ca. 15 Mechanikern und Helfern, steht das Team vor der neuen Saison 2015 in den Startlöchern und wird in der VLN wiederum mit 2 Fahrzeugen beim Opel Astra OPC Cup starten. Mehrfach kommt zudem der Renault Clio RS in der Saison 2015 in verschiedenen Rennserien zum Einsatz.

Das Business-ON Stuttgart und ExcellentPR Redaktionsteam wird das Motorsportteam Lubner durch die Saison 2015 begleiten. Freuen Sie sich also auf weitere Artikel zur VLN Rennserie.

(Redaktion)


 


 

boc
office center
flughafen
gühne
vln rennserie
nordschleife Nürburgring
opel astra
opc cup
echterdingen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "boc" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: