Weitere Artikel
N24 auf Erfolgskurs

N24 mit bestem Februar-Marktanteil in der Sendergeschichte

Im Februar konnte N24 seine Marktführerschaft bei den 14- bis 49-Jährigen Zuschauern im Nachrichten-TV-Markt erneut bestätigen: Mit einem Marktanteil von 1,3 Prozent erreichte N24 den besten Februarwert in der Sendergeschichte.

Auch bei der durchschnittlichen täglichen Nettoreichweite und der Verweildauer in der werberelevanten Zuschauergruppe erzielte N24 die besten Februarwerte seit Sendestart im Januar 2000. Mit durchschnittlich 3,44 Mio. Zuschauern täglich schalteten den Sender im Februar 2009 170.000 Zuschauer mehr als im Vorjahresmonat ein. Die Verweildauer stieg von durchschnittlich 10 Minuten im Februar 2008 auf jetzt 11 Minuten.

Im Februar konnten die N24-Talks "Links-Rechts" mit Hans-Hermann Tiedje und Hajo Schumacher mit 3,0 Prozent Marktanteil und "Was erlauben Strunz" mit 2,4 Prozent Marktanteil neue Bestwerte erzielen. Auch "N24 Wissen" war im Februar sehr erfolgreich: Mit 2,4 Prozent Marktanteil und einer Netto-Reichweite von 300.000 Zuschauern erreichte das Format neue Spitzenwerte.

Am morgigen 3. März, 23.30 Uhr, gibt es den 100. Talk "Links-Rechts". Zu Gast ist Jürgen Trittin (Stellv. Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/ Die Grünen). Am Freitag, den 13.03.2009 um 12:30 Uhr, zeigt N24 die Reportage "Skateistan ? Mit dem Skateboard durch Kabul". N24-Reporter Steffen Schwarzkopf begleitet das ehrgeizige Projekt eines Deutsch- Australiers, der Kabuls Kindern eine Welt abseits von Krieg und Armut zeigen will. Am 23. März, 23.30 Uhr, feiert "Was erlauben Strunz" fünfjähriges Jubiläum.

(Redaktion)


 


 

N24
Marktanteil
Zuschauer
Zielgruppe
Wachstum
Information

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "N24" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: