Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Nahverkehr

Tempo-Limit bei der S-Bahn

S-Bahn entspricht nicht den neuen Anforderungen. Ab 2015 gibt es vermutlich ein Tempo-Limit von 50 Kilometern in der Stunde. Die Bahn will eine Ausnahmeregelung beantragen.

Ab 2015 sollen alle Bahn-Trassen so umgebaut werden, dass sie beim Überfahren von „Halt“-Signalen automatisch gestoppt werden. Leider seien die Strecken der S-Bahn nicht modernisiert worden, um das zu bewerkstelligen. Das Signalsystem der S-Bahn ist über 80 Jahre alt. Da die technische Aufrüstung bis 2015 nicht bewerkstelligt werden kann, sollen die Züge ab diesem Jahr nur noch mit Tempo 50 fahren dürfen, um Unfälle zu vermeiden. Die Bahn will nun mit dem  Bundesverkehrsministerium verhandeln, um eine Ausnahmegenehmigung zu erhalten.

Anlass für die neue Vorschrift war das schwere Zugunglück in Hordorf in Sachsen-Anhalt im Januar 2011 mit zehn Toten und 22 Verletzten. Der Lokführer eines Güterzuges hatte auf eingleisiger Strecke zwei Haltesignale ignoriert.

(MV)


 


 

S-Bahn
Bahn
Tempo-Limit
Strecke
Ausnahmegenehmigung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: