Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Wiedereröffnung nach Renovierung

Neue Wohnkultur in Zehlendorf zurück

Das Einrichtungshaus „Neue Wohnkultur“ ist diesen Monat zurück in Zehlendorf. An einem schöneren Standort und in neuer Atmosphäre bietet das Möbelhaus wieder eine Auswahl an Weltmarken und die exquisite Beratung, die mit dem Namen „Neue Wohnkultur“ seit 1951 verbunden wird.

Schon seit Wochen sind die Bau- und Renovierungsarbeiten rund um das Gelände der Berliner Straße 9 in Zehlendorfs Mitte in vollem Gange. Die großzügige Jugendstilvilla wird modernisiert, die Innenräume werden besonders offen und einladend gestaltet und auch die Außenfassade bekommt ein neues Antlitz. Bereits ab 20. Februar werden hier exklusive Markenmöbel wie Interlübke, Cassina, Wittmann, Dedon, de Sede, WK und viele weitere ein neues Zuhause finden. Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 900 Quadratmetern werden weltbekannte Möbelmarken in einer außergewöhnlichen Konzentration gezeigt, wie sie in Berlin einzigartig ist. Ergänzt wird das Sortiment durch hochwertige Teppiche und Gardinen.

Doch nicht nur der Auswahl der Wohnmöbel misst man in der Neuen Wohnkultur eine besondere Bedeutung bei, sondern auch und vor allem dem exzellenten Fachservice. Erfahrene Inneneinrichterinnen und Inneneinrichter zeichnen sich durch ihre Einrichtungskompetenz und eine Beratung aus, bei der nicht der schnelle Kaufabschluss, sondern die Gestaltung individueller Wohnräume im Vordergrund steht. Die Mitarbeiter kennen sich im Metier gehobenen Ambientes bestens aus und verstehen sich darauf, stets die verschiedenen Vorlieben und Stile ihrer Kunden genauestens zu treffen. Selbst für die Auslieferung und Aufbauarbeiten werden nur erstklassige eigene Tischler und Tischlermeister beauftragt.

Obwohl die Neue Wohnkultur am Innsbrucker Platz letztes Jahr geschlossen wurde, hatte Geschäftsführer Albert Türklitz das Konzept der Neuen Wohnkultur nie aufgegeben: „Standort und Ausrichtung mussten neu überdacht werden. Im gehobenen Preissegment erwartet die Klientel ein besonderes, ein exklusiv-persönliches Ambiente. Mit der wunderschönen Villa in Zehlendorf haben wir dieses, meiner Meinung nach, tatsächlich gefunden. Die Kunden werden sich mehr als wohl fühlen.“

Die Neue Wohnkultur öffnet ihre Pforten am 20. Februar in der Berliner Straße 9 / Ecke Clayallee in Zehlendorf. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 – 19 Uhr.

Besonderer Hinweis: Am Sonntag, dem 22. Februar, findet von 13 – 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt.

(Redaktion)


 


 

Einrichtungshaus
Neue Wohnkultur
Zehlendorf
Renovierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Einrichtungshaus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: