Weitere Artikel
NOAH 2018

Die Noah Konferenz 2018 ruft Einhörner, CEOs und Investoren zum Sparring nach Berlin

Die Noah Konferenz Berlin, das führende Branchen-Event der europäischen Internet- und Digitalwirtschaft, lädt auch diesen Juni etablierte Unternehmen und ihre jungen Herausforderer zum Austausch in die Hauptstadt.

Die Dichte an Unicorns ist dabei mit mindestens 20 Vertretern wie gewohnt hoch und zeigt, dass sich die Veranstaltung als Klassentreffen für Unternehmen mit einer Bewertung jenseits der Milliarden-Marke etabliert hat. Neben namhaften Unternehmern sind dieses Jahr auch Vertreter der Politik wie Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, und der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten und Friedensnobelpreisträger Al Gore auf der Bühne zu sehen.

Auf dem zweitägigen Treffen wird den Teilnehmern allerdings noch einiges mehr geboten – die Highlights sind zahlreich. Das Programm sieht unter anderem Präsentationen von Mobility-Größen wie Porsche, FlixBus, Gett, BlaBlaCar oder Uber vor, dessen neuer CEO, Dara Khosrowshah, ein Update zur Ausrichtung des Unternehmens geben wird. Auch die Healthcare-Branche ist mit Bayer, Fresenius oder Boehringer Ingelheim, die in einem Panel ihre Gedanken austauschen, stark vertreten. Zum hohen inhaltlichen Level der Noah Berlin tragen zusätzlich Mastercard, Visa und junge Herausforderer wie N26 oder TenX mit ihren neuen Ansätzen bei. Viele der teilnehmenden Unternehmen nutzen die große Reichweite und Strahlkraft der Veranstaltung darüber hinaus für Announcements und die Bekanntgabe von Neuigkeiten.

Bei der Vernetzung von Unternehmern, Speakern, Investoren und Journalisten unterstützt die Konferenz-App und erleichtert das Auffinden interessanter Gesprächs- und Businesspartner. Für die daraus folgenden Meetings stehen dann thematisch zugeordnete Räumlichkeiten zur Verfügung. Insgesamt sind über 100 Speaker aus den Bereichen Mobility, Healthcare, Science & Education, Fintech, Payment, E-Commerce, Adtech, Restaurants & Food Delivery, B2B & Software sowie Industrials & IoT in Berlin vertreten.

Auf der Berliner Bühne zu sehen sind:

  • Alexander Artopé, Co-Founder & CEO smava
  • Jochen Engert, Founder & CEO FlixBus
  • Dirk Graber, Founder & CEO Mister Spex
  • Alexander Graubner-Müller, Founder & CEO Kreditech
  • Julian Hosp, CEO & Founder TenX
  • Dara Khosrowshah, CEO Uber
  • Hakan Koç, Founder & MD AUTO1 Group
  • Rob Massoudi, Global Head for Digital Transformation ABB
  • Niklas Östberg, CEO Delivery Hero
  • Oliver Samwer, CEO & Founder Rocket Internet
  • Valentin Stalf, Founder & CEO N26
  • Saskia Steinacker, Head of Digital Excellence Bayer
  • David Thevenon, Managing Director Softbank u. v. a.

Das vorläufige Konferenzprogramm ist hier zu finden, ein genereller Überblick über die Veranstaltungen hier.

Über: Im Jahr 2009 gelauncht, entwickelte sich die Noah Conference zu Europas führendem Event der Digitalszene. Über 2.000 Internet-CEOs, Entscheider und Investoren erhalten jährlich Einblicke in die neuesten Konzepte sowie die Möglichkeit zum Netzwerken, Geschäftsbeziehungen aufzubauen und die Partys zu genießen. Bekannt für ihren Fokus auf profitable Business-Modelle und Daten, bietet die Veranstaltung außerdem die Möglichkeit zur Interaktion mit Speakern, Inspiration und Unterhaltung. Im neunten Jahr des Events lädt die Conference zu zwei thematisch unterschiedlichen Veranstaltungen ein:

(Redaktion)


 


 

Co-Founder
NOAH Konferenz
NOAH-Veranstaltungen
CEO FlixBus
Herausforderer
Speaker
Investoren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Co-Founder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: