Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
Online-Dating

Singles setzen vermehrt auf Online-Partnerbörsen

Partnerbörsen im Web erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Laut Bitkom-Umfrage haben bereits knapp 1,6 Millionen Bundesbürger Online-Dating-Services genutzt. Fünf Prozent aller männlichen Internetuser sind bereits bei Online-Partnerbörsen angemeldet.

Online-Partnerbörsen werden von Singles immer stärker nachgefragt. Eine aktuelle Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom ergab, dass rund 1,6 Millionen Bundesbürger bereits entsprechende Dating-Services genutzt haben. Besonders Männer suchen der Umfrage zufolge auf den Online-Partnerbörsen ihr Glück: fünf Prozent aller männlichen Internetnutzer in Deutschland sind bereits bei einem kostenpflichtigen Dating-Service angemeldet. Bei den Frauen sind es zwei Prozent. Die Alterspanne der Nutzer, die am häufigsten die Partnerbörsen nutzen, liegt zwischen 30 und 49 Jahren. Von den jüngeren Internetnutzern zwischen 18 und 29 Jahren sind knapp zwei Prozent in Online-Partnerbörsen angemeldet.

Im Web gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Partnerbörsen. Viele der kostenlosen Angebote funktionieren wie soziale Netzwerke. Zunächst muss ein Profil, inklusive Foto und einiger persönlicher Angaben erstellt werden. Anschließend kann anhand bestimmter Auswahlkriterien wie Geschlecht und Wohnort nach anderen Profilen gesucht werden. Erscheint ein Profil interessant, kann eine Kontaktanfrage verschickt werden. Einige der kostenlosen Dating-Services nutzen bestehende Profile bei sozialen Netzwerken. Der Vorteil: Viele der Informationen, die bei Dating-Portalen angegeben werden müssen, sind dort bereits vorhanden.

Kostenpflichtige Partnerbörsen bieten zu den kostenlosen Standardfunktionen zusätzliche Features gegen eine monatliche Gebühr an. Dazu kann etwa eine Persönlichkeitsanalyse gehören, die als Grundlage für Partnervorschläge genutzt wird. Anhand einiger Fragen wird ein psychologisches Profil erstellt und anschließend mit den Ergebnissen anderer Nutzer verglichen, um passende Singles vorzuschlagen. Wer die Premium-Funktionen kostenpflichtiger Single-Börsen nutzen möchte, zahlt monatlich ungefähr 20 bis 30 Euro.

(Bitkom)


 


 

Online-Partnerbörsen
Profil
Internetnutzer
Dating-Service
Umfrage
Netzwerke

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Partnerbörsen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: