Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Online-Lieferservice

Lieferheld übernimmt britischen Anbieter Hungryhouse

Der Online-Bestellservice Lieferheld, der international unter dem Namen Delivery Hero läuft, übernimmt den britischen Konkurrenten Hungryhouse. Lieferheld setzt mit der Übernahme seinen Expansionskurs fort.

Der Online-Lieferdienst-Anbieter Delivery Hero befindet sich weiter auf Expansionskurs und streckt seine Fühler nach Großbritannien aus. Dort übernimmt das Unternehmen, das in Deutschland unter dem Namen Lieferheld bekannt ist, den britischen Anbieter Hungryhouse und mit diesem einen weiteren Lieferdienst-Vermittler namens Eatitnow. Schon im Februar hatte sich Delivery Hero große Anteile an Hungryhouse gesichert.

Die Abwicklung der Übernahme durch Lieferheld sei nach Unternehmensangaben durch einen Aktientausch vollzogen worden. Die Hungryhouse-Gründer sollen jedoch weiterhin im Lieferdienst-Unternehmen involviert bleiben. So glaube man auch weiterhin an das weitere Wachstum des Unternehmens und habe daher knapp 98 Prozent des Kauferlöses in Delivery-Hero-Anteile investiert, erklärt Hungryhouse-Gründer Tony Charles in einer Pressemitteilung. Charles soll in Zukunft eine führende Rolle in der Produktentwicklung übernehmen.

Mit der Hungryhouse-Übernahme verleibt sich Lieferheld auch den deutlich kleineren Anbieter Eatitnow ein. Hungryhouse hatte seit einigen Tagen die kompletten Bestellungen von Eatitnow übernommen. Knapp 1.000 Restaurants seien mit Eatitnow zum Bestand von Hungryhouse hinzugekommen. Der britische Anbieter Hungryhouse verweist zurzeit auf ungefähr 11.000 Restaurants. Bei Delivery Hero sind nach eigenen Angaben 33.000 Restaurants in zwölf Ländern.

Zuletzt hatte Lieferheld für Schlagzeilen gesorgt, als bekannt wurde, dass staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen die Führungsetage des Online-Bestellservice laufen. In der Gründungsphase 2010 habe das Unternehmen Kundendaten vom Konkurrenten Pizza.de kopiert. Gegen sieben Mitarbeiter wurden unterschiedlich hohe Geldstrafen verhängt.

(Redaktion)


 


 

Anbieter Hungryhouse
Lieferheld
Restaurants
Delivery Hero
Expansionskurs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Anbieter Hungryhouse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: