Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Interviews
Weitere Artikel
Erento

Online-Marktplatz hat Geburtstag- Interview mit Chris Möller

Begonnen hat alles mit einer Biertischgarnitur zum Mieten, die Chris Möller vergeblich gesucht hat. Entstanden ist daraus der weltweit erfolgreichste Online- Marktplatz für Mietartikel, den die Geschäftsführer Uwe Kampschulte und Chris Möller vor 5 Jahren gegründet haben.Seitdem wird bei erento.com gemietet und nicht gekauft. Von der Tischdecke über den Kleinbus- alles kann gemietet werden. Berlin.Business-on.de sprach mit Chris Möller über den Erfolg des Unternehmens.

Business-on: erento.com gibt es jetzt seit 5 Jahren. Es ist eines der erfolgreichsten Internetunternehmen geworden. Hat Sie dieser enorme Erfolg überrascht?

Chris Möller: Wir waren von Anfang an davon überzeugt, dass die Idee eines Marktplatzes für Mietartikel auf eine große Nachfrage stoßen würde. Dass wir auch auf Investorenseite mit breiter Unterstützung rechnen durften, hat uns zusätzliches Wachstum verschafft und gefreut. Es war aber vor 5 Jahren nicht abzusehen, dass wir nun mehr als 1 Millionen Mietartikel anzubieten haben und inzwischen 330 000 Menschen Mietartikel über erento angefragt haben. Wir hatten wohl den richtigen Riecher: Unternehmen mieten bei Bedarf einfach Equipment. Außerdem hat sich die Kultur geändert, die Menschen legen nicht mehr so viel wert auf Besitz.

Business-on: Im letzten Jahr wurde der Stammsitz des Unternehmens nach Berlin verlegt. Was waren die Gründe?

Chris Möller: Die Zusammenlegung des Duisburger mit dem Berliner Büro hat die Koordination des Alltagsgeschäfts sowie die Absprachen zwischen den mittlerweile 40 Mitarbeitern stark erleichtert. Außerdem bietet uns Berlin eine hervorragende Infrastruktur, ein hohes Maß an kreativem Potential sowie ein breites Netzwerk aus dem Medien- und Internetbereich.

Business-on: Online-Business ist ein großer Wachstumsmarkt. Wird sich dieser Markt Ihrer Meinung nach weiter entwickeln? Welche Trends gibt es?

Chris Möller: Wir sehen im Online-Business weiterhin große Potentiale vor allem für innovative Ideen. Speziell für Online-Marktplätze sehen wir weiterhin viel Entwicklungspotential. Wie bereits gesagt, der Trend geht weg vom dauerhaften Besitz, Internetlösungen die das Mieten oder Tauschen erleichtern, haben Hochkonjunktur.

Business-on: Es gibt immer mehr Start- Ups, die im Online-Business tätig sind. Haben Sie ein paar gute Tipps für Existenzgründer?

Chris Möller: Wer voll hinter seiner Idee steht und diese im besten Fall auch noch selbst entwickelt hat, hat schon einmal die Grundlage für ein erfolgreiches Startup geschaffen. Gepaart mit einem schlagkräftigen Team, einem hohen Maß an Umsetzungskompetenz sowie viel Durchhaltevermögen, sind Existenzgründer auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Business-on: Ihr Unternehmen ist mittlerweile international tätig. In Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA gibt es erento ebenfalls. Sind Markteintritte in weiteren Ländern geplant?

Chris Möller: Zunächst konzentrieren wir uns auf das weitere Wachstum in unseren neuen Ländern. Wir planen jedoch derzeit für 2008 mindestens einen weiteren Markteintritt. Besonders interessant sind für uns zurzeit die Märkte in Frankreich und Polen.

Business-on: Welche Ziele verfolgt das Unternehmen für die nächsten 5 Jahre?

Chris Möller: Wir wollen das Mieten und Vermieten von Produkten und Dienstleistungen als clevere Alternative zum Kauf bei Firmen und privaten Konsumenten etablieren. Außerdem ist es unser Ziel, erento in Deutschland und auch international noch stärker als Marke zu verankern. Eine noch stärkere Internationalisierung wird mit Sicherheit auch eine Rolle spielen.

(Redaktion)


 


 

Erento
5 Jahre
Erfolg
MArktplatz
online

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Chris Möller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: