Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
  • 14.09.2015, 15:36 Uhr
  • |
  • Berlin
ONLINEHANDEL

20. Geburtstag von ebay mit Lichtkunst auf der Spree

Lichtkünstler Gerry Hofstetter inszeniert eBay-Jubiläum in Berlin: Gebäudeflächen verwandeln sich in temporäre Kunstwerke

Anlässlich des weltweiten 20. Geburtstags des Online-Marktplatzes eBay erstrahlte Berlin gestern Abend in ganz besonderem Licht: Der renommierte Schweizer Lichtkünstler Gerry Hofstetter beleuchtete Gebäudeflächen entlang der Spree und verwandelte sie in faszinierende flüchtige Lichtkunstwerke. Auf der Strecke zwischen Berliner Hauptbahnhof und Nikolaiviertel illuminierte Hofstetter von einem Boot aus ausgewählte Gebäude, darunter das Hotel Meliá, die Katholische Militärseelsorge und das PwC-Gebäude. "Im offiziellen 'Jahr des Lichts' der UNO setzen wir mit dieser Installation die bunte Vielfalt von eBay durch Licht, Farben und grafische Elemente künstlerisch in Szene", erklärt der Künstler, der durch weltweite Arbeiten von der Illumination von Eisbergen in der Arktis über die Pyramiden von Gizeh bis zum Kolosseum in Rom bekannt ist. In Berlin beleuchtete er 2005 bereits das Brandenburger Tor.


eBay (Nasdaq: ebay) ist einer der größten Marktplätze  der Welt mit Deutschlandsitz vor den Toren der Stadt Berlin, in Dreilinden. ebay ist auch hier sehr beliebt und bietet eine einzigartige Auswahl und echten Mehrwert und verbindet Millionen Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt durch 'Connected Commerce' . Die Vision von dem Unternehmen ist ein Handel, den Menschen betreiben, der durch Technologie vorangetrieben wird und der für alle offen ist. In diesem Jahr feiert es seinen 20. Geburtstag. Weitere Informationen unter www.ebay.de sowie www.ebay.com

(Redaktion)


 

 

Licht
Gebäudeflächen
Lichtkünstler GerryHofstetter
ebay
Handel
Online
Marktplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: