Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
  • 23.02.2016, 13:09 Uhr
  • |
  • Berlin
PERSONALIE / MUSIKINDUSTRIE

Universal Music erweitert das Geschäftsfeld von Frank Briegmann

Frank Briegmann, President & Ceo Central Europe Universal Music und Deutsche Grammophon sowie Mitglied des globalen UMG Executive Management Board, übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben die Leitung der Universal Music Geschäfte in Italien und den Benelux-Staaten.

Frank Briegmann, President & Ceo Central Europe Universal Music und Deutsche Grammophon sowie Mitglied des globalen UMG Executive Management Board, übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben die Leitung der Universal Music Geschäfte in Italien und den Benelux-Staaten. Zusammen mit Deutschland, Österreich, Schweiz, den nordischen Ländern und Osteuropa umfasst sein Aufgabengebiet innerhalb des Executive Management Board nun die UMG Unternehmungen in 20 Territorien in Europa.

Frank Briegmann, weiterhin auch Ceo Universal Music Deutschland, behält seinen Sitz in Berlin bei und berichtet an Lucian Grainge, Chairman und Ceo der Universal Music Group.

Die Universal Music Group ist sowohl in Deutschland als auch weltweit Marktführer im Musikgeschäft und in 60 Staaten der Erde vertreten. Neben den größten aktuellen Stars verfügt das Unternehmen heute über den umfassendsten und vielfältigsten Backkatalog der Musikgeschichte.(Quelle: ots / Presse Universl)

(Redaktion)


 

 

Frank Briegmann
Aufgaben
CeoUniversal Music Deutschland
Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frank Briegmann" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: