Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Personalpolitik

Brunel GmbH zum siebten Mal als Top Arbeitgeber für Ingenieure ausgezeichnet

Der internationale Ingenieurdienstleister bekam jetzt in Berlin die Auszeichnung „Top Arbeitgeber für Ingenieure in Deutschland 2015“ vom Top Employers Institute verliehen.

Damit wurde das Unternehmen zum siebten Mal in Folge für seine zertifizierte Personalpolitik ausgezeichnet und gehört deutschlandweit zu den besten 26 Arbeitgebern für Ingenieure, Techniker und Informatiker. In Deutschland hat die Brunel GmbH 40 Standorte und 3000 Mitarbeiter.

 Laut dem Leiter der Niederlassung in Berlin, Laurens Schwedler, lege das Unternehmen viel Wert die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit ihren Aufgaben, den Weiterentwicklungschancen und dem Arbeitsumfeld. Insbesondere kreative Initiativen, wie zum Beispiel Leistungsmanagement und ein besonders positives Arbeitsklima bieten den Angestellten die Möglichkeit das Privat- und Berufsleben optimal miteinander in Einklang zu bringen, so der Regional Director Germany, Austria, Switzerland and Poland des Institutes, Dennis Utter.

Gerade in den Kategorien Talententwicklung, Personalplanung und Einarbeitung hebt sich die Brunel GmbH von anderen Unternehmen ab. So legt der Ingenieurdienstleister viel Wert auf eine schnelle, strukturierte und optimale Einarbeitung neuer Mitarbeiter mithilfe von gezielten Maßnahmen und Prozessen. Auf talentierten Nachwuchs legt das Unternehmen zudem besonders viel Wert. Hier durchlaufen die Besten das einjährige Förderprogramm „Die Besten“, rund um das Thema internationales Management. Das Unternehmen konzentriere sich weiterhin auf eine zukunftsbasierte Personalplanung und Optimierung des Arbeitsumfeldes, so Schwedler. Damit steigert sich auch die Attraktivität des Unternehmens für potentielle Mitarbeiter.

Der Konstruktionsingenieur Ralph Heidenreich ist seit dem Jahr 2011 als Projektingenieur bei der Brunel GmbH tätig. Sein derzeitiges Projekt ist die Entwicklung sauberer Energielösungen und Brennstoffzellprodukte bei der Hydrogenics GmbH in Gladbeck. In einem kurzen Interview berichtet er über seine Erfahrungen mit dem Ingenieurdienstleister als Arbeitgeber:

Warum haben Sie sich für eine Tätigkeit bei der Brunel GmbH entschieden?
Ein Bekannter hat mir Brunel empfohlen. Daraufhin habe ich mich informiert und letztlich hat mich überzeugt, dass das Unternehmen einer der führenden Ingenieurdienstleister in Deutschland mit einem positiven Image ist.

Welche Vorteile sehen Sie in der Tätigkeit bei einem Ingenieurdienstleiter? Die Tätigkeit bei Brunel ist sehr abwechslungsreich: Ich komme durch die Projekteinsätze viel herum, lerne dadurch unterschiedliche Unternehmen kennen und gewinne umfassende Einblicke in viele Branchen. Einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass ich durch die Projektvielfalt mit verschiedenen Problemlösungsstrategien in Berührung komme. Unter diesen Bedingungen kann ich mich permanent weiterentwickeln.

Was schätzen Sie am meisten an Brunel? An Brunel schätze ich die flachen Hierarchien und den offenen, unkomplizierten Umgang unter den Kollegen. Zudem bietet mir das Unternehmen eine Vielzahl an Aufgaben sowie beruflichen Perspektiven. Besonders wichtig ist mir, dass ich regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen kann.

Welches sind Ihre beruflichen Ziele? Ich möchte in den nächsten Jahren möglichst viele Erfahrungen sammeln und mich fachlich stetig weiterbilden. Damit schaffe ich mir eine gute Grundlage, um später einmal – vielleicht als Führungskraft - mehr Verantwortung übernehmen zu können.

Weitere Infos unter: www.brunel.de

(Redaktion)


 

 

Brunel
Ingenieurdienstleister
Ingenieure
Arbeitgeber
Deutschland
Nachwuchs
Fortbildungen
Work-Life-Balance
Personalplanung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: