Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
12designer.com texten lassen

Claims und Slogans bei 12designer.com texten lassen

www.12designer.com, der Marktplatz für Kreativ-Projekte als Wettbewerb, startet mit der neuen Produktfamilie „Kommunikation und Konzept“ ins Jahr 2010. Der Anbieter für Online-Namensfindung in Deutschland bietet ab sofort auch die Möglichkeit, die Kreativität der über 3300 Texter und Designer für die Erstellung von kurzen Werbetexten zu nutzen.

Gut 50 Startups haben auf diese Weise bei 12designer bereits den richtigen Namen für Ihr Unternehmen oder Produkt gesucht und gefunden. Darunter Spittler Fashion. Das Marketing-Team des mittelständischen Textilunternehmens hatte bereits lange nach einem geeigneten Namen für eine neue Produktreihe gesucht, ehe sie auf 12designer fündig wurden. Dort erhielten sie für 500 € Projektpreis in kurzer Zeit über 100 Namensvorschläge und mit „Traceur“ war der Richtige dabei, um im Spätherbst dann die neue Kollektion im Bereich Trendsportarten auf den Markt zu bringen.

Bei 12designer.com bestimmt der Auftraggeber den Preis selbst. Ab 100 € Projekt-Budget geht es los. Die Nutzung des Portals ist gebührenfrei möglich. Namensfindungs- und Textprojekte finden immer unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wettbewerber und auch Google & Co erhalten keinen Zugriff und die beteiligten Kreativen müssen eine Vertraulichkeitserklärung unterzeichnen, ehe sie Zugriff auf das Briefing erhalten. Entsprechend eignet sich das Portal auch für die Nutzung durch Agenturen und große Marken, da eine Geheimhaltung der Projektinhalte sichergestellt ist.

(Redaktion)


 


 

Nutzung
Portal
Namen
Wettbewerb
12designer.com
Webseite

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nutzung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Justin
08.02.10 03:51 Uhr
crealantis.de

Hallo an alle Kritiker dieser Konzepte,
wir haben hier ein weiterer Portal entwickelt: www.crealantis.de
Das besondere hierbei ist, dass zum einen der Auftraggeber den Logoauftrag ersteinmal kostenlos einstellen kann. 1 Woche lang bekommt er Entwürfe. Wenn ihm diese Entwürfe überzeugen, macht er weiter und bezahlt den Auftrag. Wenn nicht kann er von seinem Auftrag zurück treten. Weiterhin bekommt nicht nur ein Designer das Honorar. Der Gewinner erhält nur einen Teil davon. Der andere Teil wird auf die Designer aufgeteilt, welche gute Entwürfe eingereicht haben. Der Kunde bewertet die Designs mit 1 bis 5 Sterne. Alle Designentwürfe ab 3 Sterne erhalten einen Teil des Honorars.
Wir denken, dass auf dieser Weise mehr Gerechtigkeit für die Designer entsteht.

von miri.s
19.07.11 13:09 Uhr
designenlassen.de

Ich hab vor kurzem auch mal die Seite von designenlassen.de ausprobiert
Was mir dort sehr gut gefallen hat war der schnell und zuverlässige Support.

Kann es jedem nur diese Seite empfehlen.

 

Entdecken Sie business-on.de: