Sie sind hier: Startseite Berlin Powerfrauen

Powerfrauen

Elke Holst, Forschungsdirektorin für Gender Studies am DIW Berlin,präsentierte die Ergebnisse

WIRTSCHAFT / DIW

DIW Managerinnen-Barometer 2017: Geschlechterquote zeigt erste Wirkung in Aufsichtsräten, Vorstände bleiben aber Männerdomäne

DIW Berlin untersucht insgesamt mehr als 500 Unternehmen – Frauen sind in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit – Gesetzliche Quotenregelung allein reicht nicht aus.  mehr…
Topmanagerin der deutschen Wirtschaft: Melanie Kreis, Mitglied des Konzernvorstands von Deutsche Post DHL, wurde vom „Manager Magazin“ und von der Boston Consulting Group an die Spitze der einflussreichsten Businessfrau gekürt.

Top-Management

Die 75 einflussreichsten Business-Frauen der deutschen Wirtschaft

„Manager Magazin“ und Boston Consulting Group zeichneten die nach ihrer Einschätzung einflussreichsten Akteurinnen in der deutschen Wirtschaft aus. Zur Frau des Jahres wurde Melanie Kreis gekürt, Finanz- und Personalvorstand der Deutschen Post.  mehr…

Führungskultur

Umfrage bestätigt Nachholbedarf in Vielfalt und Geschlechterquote

Mehr als 70 Prozent der Vorgesetzten in hiesigen Unternehmen sind männlich. Allerdings lassen Frauen die Männer in Sachen Führungskompetenz hinter sich. Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich von ihren Vorgesetzten wertgeschätzt. Das sind Kernergebnisse einer Umfrage des beruflichen Netzwerks Xing zu Führungskultur.  mehr…
W.I.R.E.-Award-Gewinnerin Marion Schmitz-Stadtfeld freut sich auf über Auszeichnung

IMMOBILIENKONGRESS / W.I.R.E. AWARD

Women in Real Estate W.I.R.E.-Award auf dem Immobilienkongress-Frauen in Berlin

Beim 2. Jahreskongress Immobilien-Frauen in Berlin wurde der W.I.R.E.-Award verliehen. Es nahmen 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer teil.  mehr…
Fast zwei Drittel (64 Prozent) der befragten Gründerinnen sind  der Meinung, dass es weibliche Gründer immer noch schwerer haben.

DIGITALWIRTSCHAFT / F-LANE

Aktuelle Studie: Gründerinnen fühlen sich gegenüber Gründern in der Digitalwirtschaft benachteiligt

Eine aktuelle Studie des Vodafone Instituts in Kooperation mit dem Netzwerk "Women in Digital" zur Lage der Gründerinnen in der deutschen Digitalwirtschaft ist erschienen.  mehr…
Die Intendantin kommt, sie geht: Als Programm-Managerin hat Claudia Nothelle den rbb in seiner noch jungen Geschichte maßgeblich mitgeprägt.

PERSONALIE / RBB

Programmdirektorin Claudia Nothelle verlässt Rundfunk Berlin-Brandenburg zum Ende des Jahres

Dr. Claudia Nothelle (52), Programmdirektorin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), verlässt den Sender zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch.  mehr…
Dr. Beate Reifenscheid löst zum Jahreswechsel Dr. Michael Henker im Amt des Präsidenten ab.

PERSONALIE / POWERFRAUEN

Beate Reifenscheid ab 1. Januar 2017 Präsidentin von ICOM Deutschland

Die Mitgliederversammlung von ICOM Deutschland hat am 7. Oktober 2016 auf ihrer Jahresversammlung in Berlin Professor Dr. Beate Reifenscheid zur Präsidentin von ICOM Deutschland für die Zeit von...  mehr…
Leuchtendes Zeichen für die Rechte von Mädchen: Berliner Funkturm leuchtet am Welt-Mädchentag pink.

MÄDCHENTAG / EVENT

Berliner Funkturm leuchtet am Welt-Mädchentag pink: Bundesweite Beleuchtungsaktion für Mädchenrechte

Anlässlich des Welt-Mädchentages am 11. Oktober setzt die Messe Berlin damit ein leuchtendes Zeichen für die Rechte von Mädchen.  mehr…
Leitet künftig das Wissenschaftsressort der dpa in Berlin: Annett Stein

PERSONALIE / MEDIEN

Annett Stein wird neue Wissenschaftschefin der dpa

Annett Stein (41) wird das Ressort zum 1. Dezember übernehmen und Silvia Kusidlo ablösen, die als Regionalbüroleiterin für Nordwesteuropa Nachfolgerin von Peer Meinert in London wird.  mehr…
In Berlin wurden 70 Top-Kandidatinnen der Öffentlichkeit präsentiert, die sich beim Projekt Die Astronautin beworben haben.

POWERFRAUEN / EVENT

Die Astronautin: Deutschlands Frauen für das All - aber zuerst in Berlin

Für den Posten als erste deutsche Astronautin haben sich deutschlandweit über 400 Frauen beworben. Nun wurden in Berlin mehr als 70 der Top-Bewerberinnen der Öffentlichkeit präsentiert.  mehr…
Obwohl es in der Finanzbranche vergleichsweise viele hohe Führungspositionen gibt, profitierten hiervon hauptsächlich Männer, zeigt der aktuelle Bericht des DIW.

DIW / WIRTSCHAFT

Chancen auf eine hohe Führungsposition: Im Finanzsektor ist die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern am größten

Frauen haben in Deutschland deutlich schlechtere Chancen auf eine hohe Führungsposition als Männer. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) .  mehr…
Annette Stieve, CFO North East Europe, Managing Director, Finance SSC, Faurecia Automotive GmbH, mit der Initiatorin und Vorsitzenden der Auswahlkommission Prof. Dr. Ulrike Detmers (links) bei der Preisverleihung

PREISVERLEIHUNG / MANAGERIN DES JAHRES

Der Mestemacher Preis Managerin des Jahres 2016 geht an Annette Stieve, eine Vordenkerin und Gallionsfigur der Automobilbranche

Am vergangenen Freitag, 9. September 2016 wurde in Berlin der renommierte Mestemacher Preis „Managerin des Jahres 2016“ an Annette Stieve, CFO North East Europe, Managing Director, Finance SSC,...  mehr…
Auch Anna Hilsmann von der Humboldt Universität bekam den ARD/ZDF Förderpreis auf der IFA verliehen

POWERFRAUEN / IFA

ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« auf der IFA an Wissenschaftlerinnen verliehen

ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«: drei Wissenschaftlerinnen für ihre Forschungsbeiträge ausgezeichnet. Eine Berlinerin (Anna Hilsmann von der Humboldt Universität) ist auch dabei.  mehr…
Axelle Lemaire, Staatssekretärin des französischen Ministeriums für Wirtschaft, Industrie und Digitales auf der IFA: mit Miss ohne Mister ...

IFA

Ohne Mister IFA: Summit zu smarten Robotern, autonomen Fahrzeugen und virtuellen Realitäten

Auftakt mit französischer Staatssekretärin Axelle Lemaire. Es werden wieder videle technikaffine Besucher und Besucherinnen erwartet: viele Hostessen, aber kein Mister IFA in Sicht !  mehr…
Der BDI lässt verlauten, dass es bald mehr Frauen in Führungspositionen geben wird

BDI

Mehr Frauen in Führungspositionen: wann und wieviel - ist in Planung!

Deutsche Unternehmen planen, mehr Frauen in Führungspositionen einzusetzen. Das ergibt eine gemeinsame Studie, die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Beratungsgesellschaft...  mehr…

Frauen im Management

Führungspositionen: Anteil der Frauen in fünf Jahren um ein Drittel gestiegen

Die 30 Dax-Unternehmen haben innerhalb der vergangenen fünf Jahre den Frauenanteil in Führungspositionen in Deutschland um durchschnittlich 31,4 Prozent gesteigert.  mehr…
Neue Produktmanagerin bei der dpa-infografik: Katrin Pepping.

PERSONALIE / DPA

Katrin Pepping neue Produktmanagerin dpa-infografik

Neue Produktmanagerin der dpa-infografik GmbH in Berlin wird Katrin Pepping.  mehr…
Die Wahlberlinerin Tita von Hardenberg erfindet und produziert seit über 18 Jahren Fernsehen

POWERFRAUEN / BERLINER UNTERNEHMERIN

Tita von Hardenberg ist „Berliner Unternehmerin 2016/2017“

Staatssekretär Dr.Hans Reckers teilte den Namen der Gewinnerin des Wettbewerbs zum Berliner Unternehmerinnentag mit. Bei der Preisverleihung waren auch IBB-Vorstandsmitglied Sonja Kardorf und...  mehr…
FIM-Bundesvorstand: regelmäßig werden Frauen zu Netzwerkveranstaltungen eingeladen

FIM / MANAGERINNEN

FIM Netzwerktreffen mit Diskussion zum Mangerinnen Barometer

In dieser Woche trafen sich in einem Charlottenburg mal wieder die FIM-Frauen, um sich auszutauschen und zu diskutieren.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: