Sie sind hier: Startseite Berlin Powerfrauen
Weitere Artikel
  • 14.09.2016, 10:08 Uhr
  • |
  • Berlin
PREISVERLEIHUNG / MANAGERIN DES JAHRES

Der Mestemacher Preis Managerin des Jahres 2016 geht an Annette Stieve, eine Vordenkerin und Gallionsfigur der Automobilbranche

Am vergangenen Freitag, 9. September 2016 wurde in Berlin der renommierte Mestemacher Preis „Managerin des Jahres 2016“ an Annette Stieve, CFO North East Europe, Managing Director, Finance SSC, Faurecia Automotive GmbH, verliehen.

Vor mehr als 300 geladenen Gästen übergab Detmers im Hotel Adlon in Berlin die wertvolle Siegertrophäe an die Preisträgerin. Die Auszeichnung umfasst die wertvolle Silberstatue "Oeconomia", 5.000 Euro Preisgeld für soziale Zwecke sowie einen glamourösen Festakt mit über 300 Gästen im Grandhotel Adlon Kempinski in Berlin. Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hebt in ihrem Grußwort hervor: „Gleiche Chancen für Männer und Frauen tragen zum gesellschaftlichen Fortschritt und zum unternehmerischen Erfolg bei." Das Grußwort der Bundesfamilienministerin ist in der Broschüre 2016 Galerie der Preisträgerinnen Mestemacher Preis Managerinnen des Jahres 2016 abgedruckt). 

Annette Stieve, CFO North East Europe, Managerin Director, Finance SSC, Faurecia Automotive GmbH, erhält in diesem Jahr den begehrten Preis. Die Top-Managerin zählt zu den wichtigsten Frauen der Automobilbranche. Die diesjährige Preisträgerin feiert  2016 bei ihrem Arbeitgeber Faurecia Automotive GmbH ihr 20. Dienstjubiläum. Annette Stieve erhält die Auszeichnung für ihre herausragenden Leistungen als Geschäftsführerin des weltweit führenden Automobilzulieferers Faurecia und für ihr weitsichtiges Tun zur Entwicklung von Frauen in Führungspositionen. 

Stifter des vielbeachteten Gleichstellungspreises ist die Pumpernickel- und Vollkornbäckerei Mestemacher. Bei der Preisübergabe im Berliner Hotel Adlon würdigte Ulrike Detmers von der Mestemacher-Gruppe die Preisträgerin mit den Worten: „Annette Stieve hat mit ihren unternehmerischen Leistungen großen Anteil am Erfolg der Faurecia Automotive Group, die Autositze, Technologien zur Emissionskontrolle und Innenraumsysteme produziert. Sie ist ein mustergültiges Beispiel für Frauenpower in der Automobilwirtschaft.“ Als Vordenkerin der Branche bezeichnet sie das Fachmagazin "Automobil Industrie" bereits in der Maiausgabe 2016.

Der Gleichstellungspreis zielt seit 2002 darauf ab, der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Frauen als GmbH-Geschäftsführerinnen und Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft genauso erfolgreich führen wie Männer. Ulrike Detmers ehrt damit zum 15. Mal eine vorbildliche Top-Managerin der Wirtschaft. Detmers ist Initiatorin des Gleichstellungspreises und Vorsitzende der Jury:  „Frauen gehören in Leitungs- und Kontrollgremien genauso selbstverständlich wie Männer ins Kinderzimmer und in den  Haushalt.“

Mehr Informationen zu Mestemacher Preis Managerin des Jahres und ein Portrait der Preisträgerin  hier

Über Mestemacher und die Mestemacher-Gruppe: Die Mestemacher-Gruppe ist ein traditionsbewusstes Familienunternehmen mit einem bewusst nach vorne gerichteten Blick. Die Unternehmens-Gruppe hat sich auf pasteurisierte Brotprodukte mit einer natürlichen langen Genussfrische in ungeöffnetem Zustand spezialisiert.

Eigentümerfamilien der Mestemacher-Gruppe sind Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers sowie Fritz und Helma Detmers zu jeweils 50 %. Die geschäftsführenden Eigentümer Albert, Ulrike und Fritz sowie mehrere Fremdgeschäftsführer betreiben aus Überzeugung Social Marketing - mit Kunst auf der Brotdose und zahlreichen Preisen für die Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann. Mestemacher ist mit seinen sozialen Projekten weltweit der einzige Hersteller von Brot- und Backwaren, dessen Unternehmenskultur und -ethik durch die Integration von Brot, Kunst und Gleichstellung geprägt ist. Das soziale Engagement der Gruppe verstärkt im Schulterschluss mit einem modernen Markenauftritt und hochwertigen Produkten die positive Wahrnehmung bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern - und sorgt nicht zuletzt für die Steigerung von Umsatz und Marktanteil. Die Website des Unternehmens gibt weitere Auskünfte. 

(Redaktion)


 

 

Annette Stieve
Frauen
Mestemacher
Gleichstellungspreis
Arbeitgeber Faurecia Automotive GmbH
Männer
Ulrike Detmers

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Annette Stieve" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: