Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Berliner Softwarehersteller SAPERION

SAPERION im Magic Quadrant für Enterprise Content Management

Die SAPERION AG, ein führender europäischer Anbieter für Enterprise Content Management, ist jetzt im Magic Quadrant für Enterprise Content Management 2008 des weltweit bekannten IT-Analysten Gartner Inc. aufgenommen worden.

„Wir sind stolz als deutsches Unternehmen im Gartner-Quadranten für ECM aufgenommen worden zu sein und sehen dies als deutliches Zeichen unserer Wettbewerbsstärke. Wir erwarten hierdurch besonders im Bereich unserer Großkunden eine weiter steigende Nachfrage“, kommentiert Rudolf Gessinger, CEO der SAPERION AG, die Positionierung im ECM-Quadranten.

Auf die Frage, wie es ein ECM-Hersteller aus Deutschland schaffen konnte, in den Quadranten platziert zu werden, verweist Volker John, Director Product Management bei SAPERION, auf die Aufnahmekriterien: „Für die Aufnahme in den Magic Quadrant sind neben den technischen Anforderungen auch die Präsenz und aktive Vermarktung der eigenen Software in mindestens zwei Weltwirtschaftszonen erforderlich. Ein Kriterium, das die SAPERION dank stetigem Wachstum auf den Märkten in Ost-Europa, im Nahen Osten und in Asien erfüllen konnte.“

Insbesondere die Aktivitäten rund um internationale Industriestandards wie den JSR 170 oder MoReq2 wissen sowohl Kunden als auch Partner der SAPERION gleichermaßen zu schätzen. „Standards schaffen Unabhängigkeit“, erklärt Henning Emmrich, Director Marketing bei der SAPERION AG. „Unabhängigkeit in der IT – dank der vielen verfügbaren Schnittstellen. Unabhängigkeit beim Personal – dank der vielen ausgebildeten Entwickler. Unabhängigkeit aber auch gegenüber dem Hersteller selbst. Somit bietet SAPERION eine sehr hohe Investitionssicherheit.“

SAPERION wird seine Aktivitäten rund um internationale Standards weiter ausbauen und beschäftigt sich derzeit intensiv mit den Content Management Interoperability Services (CMIS), einem neuen Ansatz, der kürzlich von EMC, IBM und Microsoft vorgestellt wurde. Volker John hierzu: „Wir denken, dass CMIS eine gute Ergänzung zum etablierten Standard JSR 170 sein könnte. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass eine Ratifizierung von CMIS voraussichtlich erst Ende 2009 möglich sein wird.“

(Redaktion)


 


 

SAPERION
Berlin
Softwarehersteller
Magic Quadrant
Enterprise Content Management
Gartner Inc.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SAPERION" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: