Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Essen & Trinken
Weitere Artikel
Engagement

STERNENFISCHER zeigen die „guten Unternehmen“ - Sarah Wiener GmbH

Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick betreibt die Rubrik „Unternehmensengagement im Portrait“. Hier werden in loser Folge gute Beispiele unternehmerischen Engagements gezeigt, um auf die Möglichkeiten für Unternehmen aufmerksam zu machen, sich gesellschaftlich zu engagieren.

Ein gutes Beispiel ist das aktuelle Portrait der Firma Sarah Wiener GmbH, die seit November 2011 Essensspenden für Bedürftige liefert.

Die Sarah Wiener GmbH unterstützt seit November 2011 die Berliner Tafel e.V. mit Lebensmittelspenden. Das Prinzip dieser beispielhaften Kooperation ist simpel, aber umso bedeutsamer: ein Geschäftsbereich der Sarah Wiener GmbH ist das Veranstaltungscatering. Hier bleiben häufig größere Mengen Essen übrig. Diese werden bei Sarah Wiener nicht mehr entsorgt, sondern von Mitarbeitern der Berliner Tafel abgeholt. Noch am selben Abend und zumeist innerhalb von 30 Minuten verteilen die Mitarbeiter der Tafel das Essen an soziale und karitative Einrichtungen wie zum Beispiel die Notunterkünfte und Kälteeinrichtungen der Stadtmission, wo das Essen an Bedürftige weitergegeben wird.

Um einen reibungslosen Ablauf der Zusammenarbeit zu gewährleisten, wurde von Sarah Wiener und der Tafel ein praktikables Abstimmungssystem entwickelt: einmal pro Woche erhält die Tafel die anstehenden Veranstaltungen mitsamt Veranstaltungsort, Abholungszeit und Ansprechpartner. Sobald am Veranstaltungstag absehbar ist, ob Lebensmittel übrig bleiben, wird die Abholung bestätigt oder gecancelt. Das Equipment und auch den Transport organisiert die Berliner Tafel e.V. Die Entscheidung, welche Lebensmittel gespendet werden, treffen die Mitarbeiter des Caterings entsprechend der Leitlinien des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes und in Abhängigkeit der vorliegenden Produkte. So wird auch auf die Einhaltung der Kühlkette bis zur Abgabe an Bedürftige geachtet.

Der Gewinn für die Sarah Wiener GmbH ist, so Küchenchef Marek Erdmann, einerseits das Einsparen von Ressourcen, denn auch die Entsorgung von Lebensmitteln kostet Zeit. Andererseits – und dieser Punkt wiegt laut Erdmann noch weitaus mehr – kann die Ware, die ohnehin übrig bleibt, Bedürftige unterstützen. Damit leistet das Unternehmen einen wichtigen sozialen Beitrag für Berlin. Bleibt zu hoffen, dass Sarah Wiener und ihre Kooperation mit der Berliner Tafel auch andere (Catering)Unternehmen animiert, den Umgang mit übrig gebliebenen Lebensmitteln zu überdenken.

Die STERNENFISCHER sind eine Einrichtung zur Förderung von Engagement in Berlin Südost. Für die neue Rubrik Unternehmensengagement im Portrait sucht die Einrichtung fortlaufend gute Beispiele und freut sich über Vorschläge.

Ansprechpartnerin: Stefanie Beerbaum, Projektleiterin, STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick, Müggelheimer Str. 13, 12555 Berlin, Telefon: 030/23 36 29 98, Fax: 030/68 07 41 61

http://www.sternenfischer.org

(Bezirksamt Treptow-Köpenick)


 


 

Sarah Wiener GmbH
Berliner Tafel
Veranstaltungen
Bedürftige
Einhaltung
Tafel
CateringUnternehmen
Portrait

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sarah Wiener GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: