Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
Bread & Butter

Scholl Contemporary- Show im Radialsystem

Am ersten Tag der Bread & Butter, dem 1. Juli 2009, lud Scholl Contemporary zu einem exklusiven Offside-Event ins Radialsystem.

Am ersten Tag der Bread & Butter, dem 1. Juli 2009, lud Scholl Contemporary zu einem exklusiven Offside-Event ins Radialsystem. Die Terrasse mit Blick auf die Spree bot Platz für eine über acht Meter lange Bühne, auf der fünf professionelle Tänzerinnen die Highlights der SS 2010 Kollektion auf tänzerische Art und Weise inszenierten. Die progressive, auf das Wesentliche reduzierte Schau, von Peter Pleyer (künstlerischen Leiter der Tanztage Berlin in den Sophiensaelen) choreographiert, begeisterte die rund 150 anwesenden Gäste.

Die neue, von Alberto del Biondi entworfene Scholl Contemporary Kollektion entführt auf eine Reise um die Welt, lockt mit faszinierenden Farben und beschwört Bilder von fernen Ländern. Sie ist inspiriert von multi-ethnischen Kulturen, in denen Tradition mit Experimentellem verschmilzt, Moderne mit Folklore und klassische Formen mit ungewöhnllichen Details.

(Redaktion)


 


 

Bread & Butter
Scholl Contemporary
Radialsystem
Alberto del Biondi

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bread & Butter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: