Weitere Artikel
Ratgeberbuch Existenzsicherung

Schulden und leere Taschen, was nun?

Exakte Angaben, wie viele Haushalte überschuldet sind, gibt es leider nicht. Je nach Definition, aber auch nach Interessenlage, schwanken die Beurteilungen zur Zahl der absoluten oder relativ überschuldeten Haushalte zwischen knapp unter drei Millionen bis weit über drei Millionen. Einige Menschen bemerken es nicht und wieder andere wollen es nicht merken und gehen vor lauter Scham nicht zu einer Beratungsstelle.

Verlässlichere Daten zur wahren Überschuldung von Privatpersonen, nicht Haushalten, liefern die Gerichte. Bei diesen Personen sind die Zahlungsrückstände so gravierend, dass als letzter Ausweg nur die Verbraucherinsolvenz bleibt. Seit Einführung der neuen Insolvenzordnung im Jahr 1999 nutzten fast 400 000 Privatpersonen ein Verbraucherinsolvenzverfahren, um nach einer Wohlverhaltensphase, von sechs Jahren, ihren restlichen Schulden befreit zu werden.

Die Autoren Lutz Nagler und Johann Tillich haben zu diesem heiklem Thema einen Ratgeber geschrieben, wie bei Geldknappheit dass Schlimmste vermieden werden kann.

Ohne Juristendeutsch erklären die Verfasser wie bei einer Verschuldung vorzugehen ist um die eigene Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. Welche Möglichkeiten es zur außergerichtlichen Einigung gibt und wie vorbeugend gehandelt werden kann.

Musterbriefe, Berechnungstabellen und der Hinweis auf die Rechte und Pflichten in einer solchen Situation geben – ohne das übliche Fachchinesisch – eine Hilfe im Umgang von Zahlungsengpässen. Das abschließende Glossar erklärt in diesem Zusammenhang unumgängliche und immer wieder auftretende Fachbegriffe – damit der Leser weiß, wovon andere sprechen.

Erhältlich ist das Buch über den Verein für Existenzsicherung e.V. für einen
Preis: 9,50 EUR (+ EUR 1,50 Versand)
ISBN 978-3-86551-002-0
http://www.vfe.de

(Redaktion)


 


 

Überschuldung
Schulden
Beratung
Buchtipp
Berlin
Verein für Existenzsicherung
Lutz Nagler
Johann Till

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Überschuldung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: