Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Ausbildung

Schulen aus Berlin werden für pädagogische Spitzenleistungen ausgezeichnet

Die besten Schulen in Berlin, die zur Ausbildungsreife führen, sind die Hufeland-Schule und die Carl-Friedrich-Zelter-Schule. In Berlin wurden die Schulen heute mit den Landes-preisen des bundesweiten Schulwettbewerbs „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ ausgezeichnet.

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt und ist mit Preisgeldern von insgesamt 220.000 Euro dotiert.

Bundesweit beteiligten sich fast 600 Schulen an der aktuellen Ausschreibung, darunter 24 Schulen aus Berlin. Aus den Einsendungen ermittelte eine Jury mit Vertretern aus Schule, Wirtschaft und Wissenschaft die Landessieger. Gemeinsam mit den Gewinnern der anderen Bundesländer hat die in Berlin erstplatzierte Hufeland-Schule nun die Chance auf den Bundessieg. Die drei Bundessieger werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 5. Mai in Berlin durch Bundespräsident Horst Köhler geehrt.

Senator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner, der die Urkunden überreichte, sagte heute in Berlin: „Der Übergang Schule - Beruf ist ein wesentlicher Schritt für die Lebensentwicklung junger Menschen. Auf diesen Übergang mit Perspektive vorzubereiten, stellt besonders an Hauptschulen eine große Herausforderung dar. Es gilt, soziale Benachteiligungen zu überwinden und eine Lernkultur zu schaffen, die erfolgreiches Lernen individuell ermög-licht. Die ausgezeichneten Hauptschulen zeigen, wie sie auch unter schwierigen Bedin-gungen mit ihren Schülerinnen und Schülern erfolgreich arbeiten. Dazu gratuliere ich der Hufeland-Schule und der Carl-Friedrich-Zelter-Schule sehr herzlich.“

„Gerade vor dem Hintergrund der sich stark verändernden Schullandschaft freuen wir uns, dass sich so viele Schulen aktiv an dem Wettbewerb beteiligt haben. Die Qualität der Bewerbungen ist sehr hoch und zeigt, dass es vielen Schulen hervorragend gelingt, junge Menschen auf das Berufsleben vorzubereiten“, so Dr. Antje Becker, Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung, stellvertretend für die Wettbewerbspartner.

(Redaktion)


 


 

Schulen
Berlin
Spitzenleistungen
Auszeichnung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schulen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: