Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Sightjogging & Sightwalking Berlin

Sightjogging & Sightwalking für Touristen und Berliner

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen" ist ein Zitat von Johann Wolfgang von Goethe. Diesen Ausspruch ist für die Anbieter von SJSW Sightjogging & Sightwalking Berlin das Motto um Touristen und Berlinern die wandelbarste Hauptstadt Europas einmal auf sportliche Weise zu zeigen. Hier erleben Sie die Metropole zu Fuß und atemraubend.

Unter Sightjogging versteht man die Kombination aus einer Stadtführung und Joggen, während beim Sightwalking die Kombination aus einer Stadtführung und Nordic Walking zu verstehen ist. Die Touren werden von Guides bzw.Stadtführern begleitet, die Ihnen auf unterhaltsame und informative Weise die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Berlins zeigen.

Für das Sightwalking wurden ausgebildete Trainer gewonnen, die den Teilnehmern der Touren (egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene) eine Einführung und wertvolle Tipps für den Sport und die Techik des Nordic Walkings geben. Die Stöcke hierzu werden vom Anbieter gestellt und sind im Preis inbegriffen.

Im Vordergrund stehen bei diesem Angebot der sportlichen Stadtführung der Spaßfaktor und eine ungewöhnliche Sightseeingtour, es richtet sich daher an jeden der etwas Bewegung und Sightseeing verbinden möchte. Die Teilnehmer müssen nicht trainiert sein und können dabei das Jogging oder Nordic Walking kennenlernen.

Es gibt feste Start-und Zielpunkte der Touren (Brandenburger Tor und Alexander Platz), welche aber auch individuelle vereinbart werden können. So werden die Touren auch direkt vom Hotel gestartet und enden dort, wenn die Kunden dies wünschen.

Es werden bisher drei Touren angeboten in den Sprachen deutsch und englisch. Das Angebot wird aber in Zukunft weiter ausgebaut, so dass noch mehr Touren hinzukommen und ein breiteres Sprachangebot. Auf den drei Touren "Berlin Highlights", "The Wall/Die Mauer" und "Politik+Geschichte" werden folgende Sehenswürdigkeiten erlaufen:

Brandenburger Tor, Hotel Adlon, Reichstag, Siegessäule, Holocaust Gedenkstätte,Potsdamer Platz, Topographie des Terrors, Checkoint Charlie, Gendarmenmarkt, Museumsinsel, Berliner Dom, Rotes Rathaus, Berliner Fernsehturm,Bode-Museum, Tränenpalast, Friedrichstraße, ARD Hauptstadtstudio, Berliner Hauptbahnhof, Bundeskanzleramt, East Side Gallery, Oberbaumbrücke, O2 Arena, Reichsluftfahrtministerium, Finanzministerium, Mauerreste Niederkirchner Straße, Bundesrat, Gedenkstätte deutscher Widerstand, Philarmonie und viele sehenswerte Gebäude und Plätze mehr.

Das Angebot richtet sich auch an Firmen, Vereine, Gruppen und Schulklassen, denn dies ist ein Gemeinschaftserlebnis bzw. Teamerlebnis der besonderen Art.

Die Touren sind zwischen 4 und 11 km lang und dauern zwischen 60 und 120 Minuten. Die Preise sind abhängig von der Teilnehmerzahl und der Strecke und liegen zwischen 12 EUR ( 5 Personen - 60 Minuten) und 99 EUR (1 Person -120 Minuten).

Insgesamt ein sehr attraktives Angebot für die Stadt Berlin um sich auch für Touristen sportlich zu präsentieren. Aber auch für Berliner ist dies eine Möglichkeit ihre eigene Stadt einmal aus einer neuen Perspektive kennenzulernen.

(Redaktion)


 


 

Sightjogging & Sightwalking
Berlin
Sightseeing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sightjogging & Sightwalking" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: