Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Stadtbad Charlottenburg Berlin

Stadtbad Charlottenburg – Alte Halle wieder eröffnet

Das Stadtbad Charlottenburg – Alte Halle, Krumme Straße 10, 10585 Berlin öffnet nach 21-monatiger Schließzeit am Freitag, dem 13.02.2009 wieder seine Türen für den öffentlichen Badebetrieb.

Durch das Engagement des Senators für Inneres und Sport, Dr. Ehrhart Körting, konnte 2007 ein Bädersanierungsprogramm aufgelegt werden. Zum Abbau des Instandhaltungsstaus bei den Berliner Bädern stellt das Land Berlin in den Jahren 2007 bis 2012 insgesamt 50 Mio € zur Verfügung.

Im Rahmen des Bädersanierungsprogramms konnte jetzt die Maßnahme für das Stadtbad Charlottenburg – Alte Halle abgeschlossen werden. Da das Stadtbad als ältestes erhaltenes Schwimmbad Berlins (es wurde 1898 eröffnet) seit 1982 unter Denkmalschutz steht, wurden alle Maßnahmen mit der unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt. Im Wesentlichen wurden folgende Instandsetzungsarbeiten durchgeführt:

- Herstellung und Montage zusätzlicher Windverbände innerhalb der Stahl-Dachkonstruktion zur Verbesserung der Ableitung der Windkräfte in die Giebelwände

- Abriss des Sheddachs und Neubau als thermisch getrennte Stahl-Glas-Konstruktion, einschließlich Abriss der angrenzenden Satteldachbereiche und kompletter Neuaufbau zur Verbesserung der Wärmedämmung.
- Komplette Überarbeitung des Rostschutzes der vorhandenen Stahldachkonstruktion einschließlich des Geländers des oberen Umlaufs.
- Instandsetzung von beschädigten Fassadenteilen.
- In der Schwimmhalle Umbau der Lüftungsleitungen am oberen Umlauf sowie Erneuerung der Lampenhalterungen.
- Sanierung der Duschbereiche.
- Reinigung von Wandfliesen im Hallenbereich und Instand-setzungsarbeiten im Eingangsbereich.

Die Gesamtkosten für die Instandsetzungsarbeiten belaufen sich auf 950.000 €.
Das Stadtbad Charlottenburg – Alte Halle wird am 13.02.2009 um 13:00 Uhr durch den Senator für Inneres und Sport, Dr. Ehrhart Körting, die Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Katrin Lompscher sowie den Vorstand der Berliner Bäder-Betriebe, Dr. Klaus Lipinsky offiziell wieder für den öffentlichen Badebetrieb freigegeben.

Anlässlich der Eröffnungsfeier wird zwischen den Berliner Bäder-Betrieben AöR, der BBB Infrastruktur GmbH & Co. KG, der Senatsverwaltung für Inneres und Sport sowie der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz eine Klimaschutzvereinbarung unterzeichnet. Damit werden die Gesellschaften Partner des Landes-energieprogramms 2006-2010 des Berliner Senates. Im Rahmen der Vereinbarung werden konkrete Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen vereinbart. So soll bis zum Jahr 2012 der CO2-Ausstoß um dann mindestens 1.900 t/a gesenkt werden (das entspricht einer kumulierten Reduktion 2009 bis 2012 von 5.790 t).

Zur Erreichung dieser Ziele soll im Rahmen des Bädersanierungsprogramms zugleich eine energetische Sanierung des Gebäude- und Anlagenbestandes erfolgen. Dies beinhaltet sowohl die Erneuerung und Verbesserung der Wärmedämmung und Luftdichtheit der Gebäudehülle wie auch die Erhöhung der Energieeffizienz der technischen Anlagen. Bei allen Baumaßnahmen, insbesondere im Zusammenhang mit den Dachsanierungen, sollen die Einsatzmöglichkeiten regenerativer Energieträger geprüft und ggf. umgesetzt werden. Zusätzlich wird der Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung geprüft und für alle Liegenschaften spezielle Energie-Gebäudesteckbriefe erstellt.

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz wird für umweltentlastende Maßnahmen in drei ausgewählten Schwimmbädern EU-Mittel aus dem Umweltentlastungsprogramm II im Umfang von voraussichtlich 6 bis 8 Mio. € bewilligen.

Mit der Klimaschutzvereinbarung werden die erfolgreichen Bemühungen der Berliner Bäder-Betriebe der vergangenen Jahre fortgesetzt, Energie- und Wasserverbrauch sowie –kosten nachhaltig zu senken und die Umweltbelastung zu reduzieren.

(Redaktion)


 


 

Stadtbad Charlottenburg
Berlin
Wiedereröffnung
Schwimmhalle
Badebetrieb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadtbad Charlottenburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: