Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
  • 02.10.2015, 11:55 Uhr
  • |
  • Berlin
STADTTOUR

Media + DDR Tour – 2. Oktober 17 Uhr – Funkhaus Nalepastraße

Wie haben Journalisten zu DDR-Zeiten für den Rundfunk gearbeitet? Was haben sie produziert, was unterlassen, mit welchen Produktionsbedingungen? Diesen Fragen auf der Spur ist die Medientour "Media + DDR" am 02. Oktober 2015 auf dem Gelände des Funkhauses Nalepastraße im Berliner Bezirk Oberschöneweide.

Die Tour beginnt in der „Galerie“ der Reederei Riedel, die sich am Funkhausgelände angesiedelt hat, und dort ein Hafenbecken am Spreeufer baut. Hier beginnt unsere Zeitreise durch Politik- und Mediengeschichte. Das Funkhaus Nalepastraße war von 1951 bis zu seiner endgültigen Abwicklung 1991 das zentrale Rundfunkzentrum der DDR. Hier stand der Sendeturm, der zu DDR-Zeiten das von etwa 3500  Mitarbeitern produzierte Musik- und Wortprogramm rund um die Uhr in die DDR ausstrahlte. Das Produktions-Gelände war eine kleine Rundfunkstadt in Berlin-Ost.

Mit historischen Fotos, Dokumenten, Karten und Gesprächen mit Journalisten und Redakteuren, die im DDR-Radio gearbeitet haben, lernen wir den Medienstandort von damals zu begreifen, und setzen danach unsere Tour in den heutigen Studios und Ruinen fort. Was ist geblieben? Wie wird deutsch-deutsche Mediengeschichte weiter geschrieben?

Das Gelände mit seinen legendären Studios und dem aufwendig mit Holz gestalteten Großen Sendesaal, der weltweit für seine Akustik geschätzt wird, scheint erst langsam wieder zu erwachen. Vieles ist zerstört, nur ein denkmalgeschützter Gebäudekomplex noch erhalten. Internationale Musikproduzenten haben sich eingemietet. Daniel Barenboim sagt über den Großen Sendesaal, er sei einer der weltweit besten Aufnahmestudios, weil die Akustik den Musikern erlaube, sich selbst zu hören.

Um 19:00 Uhr beginnt der DDR-Hörspiel-Abend, vom Radiosender Kiez.FM veranstaltet. Eine besondere Gelegenheit, selbst einmal die Akustik im Großen Sendesaal zu erleben und einer Auswahl von DDR-Hörspielen zu lauschen, und auch ihre leisen kritischen Töne heraus zu hören. Diskussionen, Studioführungen und Tanzmusik sollen bis Mitternacht andauern, weit über unsere vierstündige Tour hinaus, die um 21:00 Uhr endet. Wer im Spirit zwischen Ost und West den 25. Tag der Deutschen Einheit beginnen möchte, bleibt einfach bis zum Schluss.

Link zur Media+DDR Tour: http://insights.berlin
Link zum DDR-Hörspiel-Abend: http://www.kiez.fm
Link zur Zeitreisen-Seite: http://zeitreisen.cre-aktiv.com

(Redaktion)


 

 

DDR-Hörspiel-Abend
Funkhaus Nalepastraße
Tour
Akustik
Großen Sendesaal
Stadttour
Mediatour
Berloin
business on

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DDR-Hörspiel-Abend" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: