Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Standortschließung

Havelbäcker in Weißensee wird geschlossen

Nach knapp einem Jahr muss die Großbäckerei Havelbäcker in Berlin-Weißensee wieder schließen. Havelbäcker hatte 2011 die Produktionsstätten von Kamps übernommen. Permanente Überproduktion und höhere Arbeitskosten als Grund für Schließung. Gewerkschaft will Interessenausgleich für 89 Entlassene vorantreiben.

Die Produktionsstätte der Großbäckerei Havelbäcker in Berlin-Weißensee muss schließen. 89 der insgesamt 144 Arbeitsplätze würden gestrichen, teilt der Geschäftsführer der Pro-hav GmbH, Frank Gebauer, mit. Erst im Sommer 2011 wurde der Produktionsstandort der Bäckerei Kamps vom Havelbäcker übernommen und hierfür eigens die Pro-hav GmbH gegründet. Jetzt soll nur noch am Brandenburger Standort Wustermark gebacken werden.

In den anstehenden Verhandlungen mit den Betriebsräten soll nun eine sozial angemessene Lösung für die Entlassenen gefunden werden. Uwe Ledwig, Geschäftsführer der Gewerkschaft für Nahrung, Genuss und Gaststätten (NGG) betont, allen voran müsse geklärt werden, wie der Bäckerei-Konzern den Rechtsansprüchen der entlassenen Mitarbeiter nachkommen wolle. Abhängig von den jeweiligen Verträgen stünden Überhangzahlungen beziehungsweise befristete Weiterbeschäftigungen an. Ob die ausstehenden Leistungen gewährleistet werden könnten, sei fraglich, da der Standort Weißensee kaum noch Gewinne erwirtschafte.

Grund für die schlechte Gewinnsituation seien einerseits eine permanente Überproduktion und anderseits die im Vergleich zum Standort Wustermark höheren Arbeitskosten. Der Havelbäcker ist ein Tochterunternehmen des Bäckerei-Konzerns De Mäckelbörger mit knapp 1500 Mitarbeitern.

Den Interessenausgleich des Betriebsrates will die NGG vorantreiben, nach anderen Beschäftigungsmöglichkeiten für die Entlassenen suchen und in der Folge über Sozialpläne verhandeln. Nach Angaben der Havelbäcker sollen die 25 Mitarbeiter, die nicht von der Entlassung betroffen sind, weiterhin im Betrieb verbleiben.

(Norman Schönfeld)


 


 

Havelbäcker
Entlassene
Berlin-Weißensee
Interessenausgleich
Großbäckerei Havelbäcker
Brandenburg
Standort Wustermark

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Havelbäcker" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: