Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen Kapital
Weitere Artikel
Energiepreise 2009

Starkes Preisgefälle bei Strom und Gas zwischen Ost und West

Von den Preisänderungen der Energieversorger zum Jahreswechsel sind die Haushalte in Deutschland sehr unterschiedlich betroffen. Während rund die Hälfte aller 900 Stromversorger pünktlich zum neuen Jahr ihre Preise anhob, kam es bei über 200 Gasanbietern zu leichten Tarifsenkungen.

Nach Ermittlungen des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de stiegen die Energiekosten für private Verbraucher in der Bundesrepublik um durchschnittlich 14,2 Prozent in den letzten 12 Monaten. „Insbesondere die Haushalte in den neuen Bundesländern leiden aktuell unter hohen Preisen für ihre Energieversorgung“, macht Tarifexperte Thorsten Bohg von toptarif.de (www.toptarif.de) deutlich. „Sie müssen im Schnitt über 100 Euro mehr pro Jahr für die Grundversorgung mit Strom und Gas bezahlen als vergleichbare Haushalte in Westdeutschland.“

Haushalte in neuen Bundesländern zahlen im Durchschnitt 109 Euro mehr

Bei den Verbrauchswerten einer Durchschnittsfamilie von 4.000 kWh Strom und 20.000 kWh Gas ist zwar das Saarland mit Kosten von 2.728 Euro pro Jahr am teuersten. Dahinter folgen aber Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Brandenburg geschlossen als Block mit jährlichen Kosten von mehr als 2.600 Euro. Vergleichsweise günstig ist hingegen die Energie in der Hauptstadt. Hier werden bei gleichen Verbrauchswerten in der Grundversorgung nur 2.382 Euro fällig. 

„Unter Berücksichtigung der Gas- und Strompreisentwicklung im letzten Jahr müssen sich viele Haushalte zudem auf teils kräftige Nachzahlungen einstellen“, warnt Bohg. „Gerade für Familien können hier schnell Mehrkosten von 300 bis 400 Euro entstehen. Mit einem unkomplizierten Anbieterwechsel haben Verbraucher aber die Möglichkeit, den Zusatzkosten einen Riegel vorzuschieben.“
Nach Recherchen von toptarif.de können Haushalte durch die Wahl günstigerer Angebote in 11 der 16 Bundesländer durchschnittlich mehr als 300 Euro sparen. In Hamburg und Bremen sind sogar über 400 Euro Einsparpotential bei gleichbleibender Zahlungsweise möglich.

(Redaktion)


 


 

Energiepreise 2009
Preise
Ostdeutschland
Westdeutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Energiepreise 2009" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: