Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
EFRE

Startschuss für Informationskampagne über den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung fällt am 10. März

Die Europäische Union hilft, damit es in Brandenburg wirtschaftlich vorangeht. Ganz entscheidend ist dabei der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). EFRE-Mittel tragen dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu stärken und die Attraktivität des Standortes weiter zu erhöhen. In der aktuellen Förderperiode 2007* 2013 stehen Brandenburg rund 1,5 Milliarden Euro EFRE-Fördermittel zur Verfügung.

Damit sind bereits zahlreiche Projekte initiiert und umgesetzt worden
* noch mehr sind geplant. Zur Information darüber hat die InvestitionsBank des Landes Brandenburg gemeinsam mit sechs Ministerien des Landes Brandenburg eine EFRE-Kampagne ins Leben gerufen. In einer Wanderausstellung, im Internet und mit zahlreichen weiteren Maßnahmen
soll über die Ergebnisse und Ziele der EU-Förderpolitik in Brandenburg
informiert werden.

Der Startschuss für die Informationskampagne fällt am 10. März 2009.
Ein gezielt gewählter Zeitpunkt. Nicht nur, weil die Europäische Union
das Jahr 2009 zum Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation
ausgerufen hat und in diesem Themenjahr auch die Europawahl 2009 liegt.
Sondern auch, weil am 10. März der EFRE-Ausschuss zu seiner 100. Sitzung
zusammenkommt, der seit dem Jahr 2000 regelmäßig in der InvestitionsBank
des Landes Brandenburg (ILB) tagt. Darin beraten Ministerien ressortübergreifend über Projekte, die für eine Ko-Finanzierung mit
EFRE-Mitteln vorgesehen sind. Die 100. Sitzung wird von Michael Richter,
Staatssekretär im brandenburgischen Wirtschaftsministerium, und
Klaus-Dieter Licht, Vorsitzender des Vorstandes der ILB, eröffnet.

(Redaktion)


 


 

EFRE
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Förderpolitik
Brandenburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EFRE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: