Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen
Weitere Artikel
Steuerfahndung

Kunden der Schweizer Großbank UBS im Visier der Steuerfahnder

Die Jagd auf Steuersünder geht weiter. Eine vor Monaten im Auftrag des nordrhein-westfälischen Finanzministeriums angekaufte Steuer-CD hat erneut eine bundesweite Ermittlungswelle gegen mutmaßliche Steuerhinterzieher ausgelöst. Im Visier der Steuerfahnder stehen diesmal Kunden der Schweizer Großbank UBS.

Eine neue Ermittlungswelle gegen mutmaßliche Steuerhinterzieher sorgt bundesweit für Aufsehen. Die Staatsanwaltschaft Bochum hat am Montag die Durchsuchung von Firmen und Privaträumen in ganz Deutschland veranlasst. Auslöser ist eine vor Monaten im Auftrag des nordrhein-westfälischen Finanzministeriums angekaufte Steuer -CD mit Daten von Kunden der Schweizer Großbank UBS.

Manch einer nimmt es gelassen, wie der Modeunternehmer Albert Eickhoff. Seine Privatvilla in der Nähe von Düsseldorf wurde ebenfalls durchsucht. Er räumte gegenüber der „Bild“ ein, dass es ein Fehler gewesen sei, nicht Selbstanzeige zu erstatten. Die unterschlagenen Zinserträge aus seiner Stiftung in der Schweiz wollte er dagegen in der Steuererklärung zum Jahresende deklarieren.

Nach Angaben des Düsseldorfer Finanzministeriums sind seit 2010 insgesamt sechs solcher umstrittener Datenträger mit Informationen zu mutmaßlichen Steuerhinterziehern aus der Schweiz gekauft worden. Seitdem sind durch Steuerverfahren und Selbstanzeigen mehr als drei Milliarden Euro in die Finanzkassen geflossen. Angeblich haben die Behörden Daten von 7.000 Anlegern - darunter Kunden von UBS, Julius Bär und Credit Suisse.

Das Bundesverfassungsgericht hatte im November 2010 die Nutzung solcher Datenträger bei der Strafverfolgung erlaubt.

(Kerstin Zimprich)


 


 

Steuern
Steuerfahnder
Steuerhinterzieher
Schweizer Großbank UBS
Düsseldorfer Finanzministerium
Visier
Schweiz
Selbstanzeige
Ermittlungswelle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steuern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: