Weitere Artikel
  • 24.02.2017, 14:03 Uhr
  • |
  • Berlin
STIFTUNGEN & VERBÄNDE

betterplace.org: Erfolgreiches Spendenwachstum und Verabschiedung von CEO Christian Kraus

Deutschlands größte Spendenplattform betterplace.org, mit Sitz in Berlin, blickt mit mehr als 13 Mio. Euro Spendenvolumen auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 zurück.

Seit der Gründung im Jahr 2007 wurden damit mehr als 43 Mio. Euro Spenden für Hilfsprojekte auf der ganzen Welt aktiviert. Gleichzeitig gibt es personelle Veränderungen bei betterplace.org: Christian Kraus, 2012 zu betterplace.org gekommen und seit 2014 CEO, verlässt zum 1. März die gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, die Betreiberin von betterplace.org. Der Vorstand wird künftig von Björn Lampe, Timo Kladny und Carolin Silbernagl besetzt.

Auf der Plattform finden sich inzwischen mehr als 21.000 Hilfsprojekte, die in 180 Ländern aktiv sind. betterplace.org arbeitet heute darüber hinaus erfolgreich mit engagierten Unternehmen, Stiftungen und Ministerien zusammen, um das Gemeinwohl in der Gesellschaft auf breiter Basis zu stärken.

"Wir haben betterplace.org in den vergangenen Jahren von einem Start-up zu einem etablierten Sozialunternehmen in Deutschland weiterentwickelt. Tag für Tag setzen wir uns leidenschaftlich für kleine wie große Hilfsorganisationen ein. Und unser Wachstum ist uns stets Anspruch, dem sozialen Sektor das beste Angebot im Online Fundraising zu bieten", so Christian Kraus.

"Ich bin stolz auf die großen Erfolge, die wir gemeinsam mit dem Team erreicht haben. Nach über fünf Jahren ist es für mich nun Zeit weiterzuziehen. Ich danke dem tollen Team, dem Gesellschafterkreis, dem Beirat und allen anderen, die mitgeholfen haben, dass sich betterplace.org in all den Jahren so positiv entwickeln konnte", ergänzt Christian Kraus.

Till Behnke, Gründer und Aufsichtsratsmitglied von betterplace.org: "Ich freue mich über die starke Entwicklung von betterplace.org in den vergangenen Jahren. Und wir sind Christian Kraus außerordentlich dankbar für seinen großen Einsatz, ohne den betterplace.org heute nicht so erfolgreich dastehen würde. Wir bedauern natürlich, dass Christian weiterzieht. Gleichzeitig freue ich mich, dass neben den großen Erfolgen auch eine enge Freundschaft bleibt."

Über betterplace.org: betterplace.org ist Deutschlands größte gemeinnützige Online-Spendenplattform. Seit der Gründung 2007 wurden über die Plattform mehr als 43 Millionen Euro an rund 21.000 soziale Projekte in über 180 Ländern gespendet. 100 % der Spenden gehen an die projekttragenden Organisationen. Ohne Abzug. Der Betrieb der Plattform wird finanziert mit Dienstleistungen für Unternehmen, privaten Einzelspenden sowie Förderungen durch strategische Partner. betterplace.org ist überzeugter Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International. Die Plattform wird betrieben von der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, einem Sozialunternehmen mit Sitz in Berlin.  Mehr Informationen auf www.betterplace.org

(Redaktion)


 

 

Christian
Plattform
Spenden
Ländern
Sozialunternehmen
Sitz
Online-Spendenplattform
Hilfsprojekte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Christian" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: