Weitere Artikel
Wirtschaft

Maike Stricker wird neue Business Development Managerin

Maike Stricker wird die neue Business Development Managerin. Die Berliner evania GmbH setzt ihr Wachstum fort und gewinnt Frau Stricker für die Leitung der Geschäftsentwicklung.

Online-Vermarkter evania verstärkt in diesem Monat sein Team um eine erfahrene Expertin im Bereich Business Development. Zu den zentralen Aufgaben von Frau Stricker gehört im Bereich Display-Advertising der Aufbau neuer Vermarktungsumfelder. Frau Stricker wird sich für die Bereiche des automatisierten und auktionsbasierten Handels mit Display-Werbeflächen, auch Real-Time-Bidding genannt, und die Produktsparte Targeting verantwortlich zeichnen. Das Unternehmen steigt nach eigenen Angaben noch in diesem Halbjahr in das Display-Geschäft mit Echtzeitauktionen ein und bietet im Bereich des Behavioral-Targetings neue Produkte an. David Pikart, Geschäftsführer der evania GmbH, erklärt: „Die Expertise von Frau Stricker schafft die Voraussetzungen dafür, dass wir eine Brücke schlagen zwischen uns als Anbieter neuer intelligenter Werbelösungen und dem Bedarf von Agenturen.“

Frau Stricker bringt langjährige Erfahrung aus der Werbebranche mit, überwiegend aus den Bereichen Marketing und Kommunikation. Die studierte Medienwissenschaftlerin war zuletzt selbstständig und hat Unternehmen bei der Vermarktung medialer Produkte und Dienstleistungen beraten. Davor war die gebürtige Münsteranerin bei der Werbeagentur Starcompany zunächst als Assistentin der Geschäftsführung, später als Key Account Managerin für den internationalen Großkunden Bombardier tätig. In dieser Position zeichnete sich die 32-Jährige verantwortlich für den Ausbau des B2B -Bereichs und arbeitete sehr erfolgreich im Neukundengeschäft.

„Im Augenblick herrscht in weiten Teilen der Online-Marketingbranche noch Skepsis im Hinblick auf die Zukunft des Real Time Bidding, da diese Form des Display-Geschäfts in Deutschland noch nicht ausgereift ist. Wir glauben jedoch an den Durchbruch der Echtzeitauktionen in der Display-Werbung und arbeiten gerade an intelligenten Lösungen“, erläutert David Pikart und fügt hinzu: „Gerade in der schnelllebigen und technologiegetriebenen Online-Branche ist es wichtig, fortschrittliche Entwicklungen und Trends nicht zu verschlafen. Mit Frau Stricker haben wir eine erfahrene und kreative Fachkraft gewonnen, ihre Expertise bringt uns neue Impulse für die Geschäftsentwicklung.“

(Redaktion)


 


 

Stricker
Expertise
BB-Bereichs
Display-Geschäft
David Pikart
Echtzeitauktionen
RealBidding
Online-Branche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stricker" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: