Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
Neue Nationalgalerie Berlin

Thomas Demand in der Neuen Nationalgalerie

Mit Unterstützung von E.ON zeigt die Neue Nationalgalerie vom 18. September 2009 bis zum 17. Januar 2010 die erste große Ausstellung des Foto-Künstlers Thomas Demand in Berlin: Nationalgalerie. Passend zum sechzigjährigen Jubiläum der Bundesrepublik Deutschland bilden Thomas Demands Bilder einen Rückblick auf die junge deutsche Geschichte.

Die Werke des deutschen Künstlers greifen medial verbreitete, bekannte Bilder auf und zeigen sie in einem neuen Licht. Neben politisch relevanten Themen werden auch Bilder des Alltags zu sehen sein. Demand arbeitet zwar mit dem Medium Fotografie, versteht sich aber im eigentlichen Sinne nicht als Fotograf. Er lebt und arbeitet in Berlin und gehört zu den international renommiertesten und einflussreichsten Künstlern der Gegenwart.

Zwar ist die Fotografie das Medium, in dem Thomas Demands Arbeiten
erhalten bleiben und ausgestellt werden, doch geht seine Arbeitsweise über
die Fotografie hinaus. In der Regel dienen ihm Bildvorlagen aus den
Massenmedien als Ausgangspunkt für den Bau einer raumgreifenden
Skulptur aus Papier und Pappe, die die zweidimensionale Abbildung in die
Dreidimensionalität übersetzt. Diese (Re)konstruktion einer bestimmten
räumlichen Situation wird dann wiederum mittels Großbildkamera und großer Sorgfalt zu einem zweidimensionalen Bild, bevor der Künstler die papierenen Skulpturen zerstört. 

Thomas Demand
Nationalgalerie

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50
10785 Berlin
Information Kulturforum +49 - (0)30 - 266 42 3040 Rollstuhlgeeignet

(Redaktion)


 


 

Künstler
Fotograf
Thomas Demand
Neue Nationalgalerie
Ausstellung
Berlin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Künstler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Karl
18.09.09 07:43 Uhr
Video Demand Kittelmann

ein Video mit einem Kommentar von Udo Kittelmann auf art-in-berlin http://www.art-in-berlin.de/incbmeldvideo.php?id=1740

von Leserin
24.09.09 16:11 Uhr
Tolle Ausstellung

Ich muss zugeben, Thomas Demand war mir bis vor Kurzem noch völlig unbekannt. Nach dem Besuch der Ausstellung werde ich diesen Namen allerdings nicht so schnell vergessen. Wirklich beeindruckend! Ich werde defintiv noch einmal hingehen, um die Ausstellung als Ganzes zu fassen. Wer war bereits dort?

 

Entdecken Sie business-on.de: