Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
Unternehmer

Berlin wird noch attraktiver für Gründer

Berlin baut seine Hilfen für innovative Unternehmen in der unternehmerischen Frühphase aus. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung und die Investitionsbank Berlin (IBB) haben dafür unter Einbeziehung von Akteuren der Berliner Gründerszene die Richtlinien des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien (Pro FIT) zum 1. Oktober 2012 erweitert.

„Die aktive Gründerszene Berlins braucht unsere Unterstützung. Wir wollen, dass aus innovativen Produkt- und Geschäftsideen auch wachstumsstarke Berliner Unternehmen und sichere Arbeitsplätze werden“, sagt Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung. „Mit der erweiterten Förderung von Gründungen in Berlin der Frühphase bieten wir jungen Unternehmen eine Startfinanzierung, die innovative Ideen, aber für die Umsetzung noch keinen privaten Geldgeber gefunden haben.“

Ulrich Kissing, Vorstandsvorsitzender der IBB: „Technologieförderung ist Kernaufgabe der IBB und Pro FIT unser Ankerprodukt. Daher freue ich mich, dass wir gemeinsam mit dem Land die Fördermaßnahmen in diesem wichtigen Aspekt ausbauen. Mit der monetären Unterstützung von technologieorientierten Unternehmen in der frühesten Phase ihrer Tätigkeit stellen wir sicher, dass Innovationen noch besser realisiert werden können und mehr Wachstum und Arbeitsplätze in Berlin entstehen.“

Mit der Erweiterung von Pro FIT wird eine Finanzierungslücke geschlossen, wodurch es jungen Unternehmerinnen und Unternehmern erleichtert wird, ihr Unternehmen auf- und auszubauen und neue Produkte oder Dienstleistungen zu generieren und auf den Markt zu bringen. Um die Frühphasenfinanzierung abzusichern, an der viele Unternehmen scheitern, werden technologieorientierte Unternehmen in diesem Bereich mit bis zu 500.000 Euro unterstützt. Gefördert wird ausschließlich die Finanzierung unternehmerischer Ausgaben. Fördervoraussetzungen für die Bewerber sind die Unterstützung und finanzielle Beteiligung eines Mentors, sowie die Durchführung bzw. Planung eines konkreten Innovationsprojektes. Dieses kann, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, ergänzend aus Pro FIT-Projektfördermitteln mitfinanziert werden. Der Business Angels Club Berlin Brandenburg unterstützt die Bewertung und Auswahl der förderfähigen Geschäftsideen und Gründungspersönlichkeiten.

(Senatsverwaltung für Wirtschaft, Techn., Forschung)


 


 

Berliner Unternehmen
Finanzierung
Unternehmer Berlin
Technologie
Unterstützung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berliner Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: