Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Unternehmerinnentag

7. Berliner Unternehmerinnentag im Juli

Der 7. Unternehmerinnentag richtet sich an Berliner Unternehmerinnen, Gründerinnen und gründungsinteressierte Frauen. Die ganztägigen Informations-, Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung veranstaltet

Der 7. Berliner Unternehmerinnentag ist eine ganztägige Informations-, Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltung für alle Unternehmerinnen, Gründerinnen und an der Selbstständigkeit interessierten Frauen. Die Veranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung durchgeführt und ist aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

„Berliner Unternehmerin 2014/2015“

Mit der Verleihung des Titels „Berliner Unternehmerin 2014/2015“ würdigt das Land Berlin herausragende Leistungen von Berliner Unternehmerinnen aus der Hauptstadt. Die Auszeichnung wird auf dem 7. Berliner Unternehmerinnentag im Rahmen eines Empfangs durch Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung, überreicht.

Veranstaltungen

Das Seminar-, Foren-, Informations- und Coachingprogramm richtet sich an Unternehmerinnen und Gründerinnen in den unterschiedlichen Stadien der Selbstständigkeit. Dabei werden aktuelle Fragen und Entwicklungen aufgegriffen und mit Fachleuten aus der Praxis diskutiert.

Informationsbörse

Die Informationsbörse ist zentraler Bestandteil des Berliner Unternehmerinnentages und Anlaufstelle sowohl für gestandene Unternehmerinnen als auch für  Gründerinnen. Hier bieten Vereine, Netzwerke und Beratungsinstitutionen den Besucherinnen Informationen und Beratungen rund um das Thema Selbstständigkeit.

Service

Auf dem Unternehmerinnentag stehen ganztags folgende Serviceangebote zur Verfügung:

• Infocounter

• Internetterminals zur freien Nutzung

• Kinderbetreuung (kostenfrei)

• Tagungscatering (kostenpflichtig


Der 7. Berliner Unternehmerinnentag findet statt am Samstag, 5. Juli 2014, Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin.

Der "Berliner Unternehmerinnentag" ist eine Veranstaltung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Diese landesweite Informations- und Netzwerkveranstaltung für Berliner Unternehmerinnen und Gründerinnen wird im zweijährigen Rhythmus vom Land Berlin durchgeführt.  Die Veranstaltung wird durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert

MaWa

(Redaktion)


 


 

Der Berliner Unternehmerinnentag
Gründerinnen
Technologie
Frauen
Senat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: