Sie sind hier: Startseite Berlin Powerfrauen
Weitere Artikel
  • 14.04.2015, 13:17 Uhr
  • |
  • Berlin
Preisverleihung

Victress Awards Gala - zum 10. Mal erfolgreiche Unternehmerinnen ausgezeichnet

Gestern feierten die Victress Awards ihr 10-jähriges Jubiläum. Mit den Victress Awards werden jährlich, seit dem Jahr 2005, besonders engagierte Frauen ausgezeichnet, die zeigen, dass Erfolg und Führungsqualität nicht im Widerspruch zur Weiblichkeit stehen.

Auf einer glamourösen Gala im Andel’s Hotel Berlin wurden gestern führende Unternehmerinnen mit besonderem gesellschaftlichem Engagement sowie Frauen mit starken Visionen ausgezeichnet. In sechs Kategorien wurde der begehrte Victress Award verliehen. Die Victress Jubiläumsgala zog auch viele Prominente wie Vicky Leandros, Nena oder auch Udo Walz an.

Den Victress Lifetime Achievement Award erhielt Regine Sixt für ihr Lebenswerk. Mit ihrem Mann Erich Sixt hat sie eine Weltmarke aufgebaut und hilft mit ihrer Regine-Sixt-Kinderhilfe-Stiftung „Tränchen trocknen“ mehr als 40 Projekten Kindern in Not. Mit dem Victress Music Award wurde Nena ausgezeichnet. Den Victress Vital Award gewann Michaela Nachtrab, Gründerin und Chefin von VerbaVoice. Ihr Ziel ist es, gehörlosen Menschen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Den Victress Science Award erhielt die Geschäftsführerin von Dexlechem, Sonja Jost. Sie engagiert sich leidenschaftlich dafür, die chemische Industrie umweltfreundlicher machen. Zusätzlich berät sie Parteien und Regierungsorganisationen in Hinblick auf Grüne Chemie, HighTech-Gründungen sowie die Förderung von Frauen in MINT-Berufen. Claudia Leißner erhielt den Victress Impuls Award. Sie hat mit Proboneo eine Vermittlungsplattform für ehrenamtliches Engagement geschaffen. Zudem setzt sie sich dafür ein, dass Frauen ihre Potenziale besser nutzen und eine selbstbestimmte Karriere verfolgen können. Den Victress Digital Award erhielt Freya Oehle. Sie hat mit Spottster einen digitalen Einkaufszettel erfunden, mit dem potenzielle Käufer Preisänderungen ihrer Wunschprodukte verfolgen können.

TV-Moderator Matthias Killing führte durch den Abend. Im Anschluss gab es eine After-Show-Party. Die Jury, die die Preisträgerinnen ausgewählt hatte, bestand u.a. aus: Jette Joop (Unternehmerin), Klaus Bresser (ZDF Chefredakteur a.D.), Falk-Willy Wild (Schauspieler) und Stefanie Salata (Chefin der Berliner Bank).

Initiiert wurden die Victress Awards von der Victress Inititative e.V. Diese setzt sich seit 2005 unter dem Motto „Excellence knows no Gender“ für einen höheren Anteil von Frauen in Führungspositionen und die Modernisierung überholter Rollenbilder ein, um den Standort Deutschland auch in diesem Bereich zukunftsfähig zu machen. Mehr Informationen auf: www.victressawards.com, www.victress.net/victress-initiative-e-v/

(Quelle: Victress Awards/Presse)

(Redaktion)


 

 

Victress Awards Gala
Nena
Victress Initivative
Frauen
Gründerinnen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Victress Awards Gala" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: