Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Heim-Tier & Pflanze 2009 Berlin

Vom Brutschmarotzer bis zur Gespensterschrecke- 25. Heim-Tier & Pflanze in Berlin

Orchideen- und Bonsai-Vielfalt

Keine andere Pflanzenfamilie hat hinsichtlich der Formen und Farben der Blüten ein solches Spektrum wie die Familie der Orchideen aufzuweisen. Die Größe der Blüten variiert von einigen Millimetern bis zu über 20 Zentimetern. Das Farbspektrum reicht von zartem Weiß über saftige Grün- und Blautöne bis zu satten Rot- und Gelbtönen. Kaum bekannt: Orchideen stellen die größte Pflanzenfamilie mit 25.000 bis 30.000 Naturformen und circa 100.000 Nachzüchtungen. Die besondere Stellung der Orchidee macht sie zur Königin der Blumen. Daher informiert die Deutsche Orchideen-Gesellschaft während der Messe über Haltung, Herkunft, Geschichte und Pflege der Orchideen. Auch der Bonsai erfreut sich großer Beliebtheit. In der fernöstlichen Tradition ist Bonsai die Kunst, eine Harmonie zwischen den Naturelementen, der belebten Natur und dem Menschen symbolisch herzustellen. Die belebte Natur wird meist durch einen Baum dargestellt. Für die Naturkräfte steht ein Stein und feiner Kies. Der Mensch wird in Form seines Werks, einer Pflanzschale, dargestellt. Nur der Einklang dieser drei Elemente macht einen gelungenen Bonsai aus. Während der Messe zeigt der Bonsai Club Berlin vor allem tropische und subtropische Pflanzen, so genannte Indoor-Bonsai, für den häuslichen Bereich. Im japanischen Stil werden hier Ficus (Birkenfeige) in verschiedenen Formen und Sorten, Crassula (Geldbaum), Chinesiche Ulmen, Schefflera (Strahlenaralie) und der Zanthoxylum piperitium (Szechuanpfeffer), der eine seltene akazienförmige Blattform hat, mit umfassender Pflegeanleitung vorgestellt. Mit etwas Glück können sie auch bei einer Tombola gewonnen werden.

Tierärztekammer Berlin

Die artgerechte Reptilien-Haltung ist das Schwerpunktthema der Tierärztekammer Berlin. Am Stand informieren die Experten über alle Fragen der artgerechten Heimtierhaltung und stellen die verschiedenen Berufe in der Tiermedizin vor.

Besucher-Informationen

Geöffnet ist die Heim-Tier & Pflanze 2009 vom 16. bis 25. Januar täglich von 10 bis 19 Uhr. Am Langen Freitag (23.1.) ist die Messe bis 21 Uhr geöffnet. Die HTP kann im Rahmen der Grünen Woche ohne separate Eintrittskarte besucht werden. Die Tageskarte kostet zwölf Euro, ermäßigte Karten für Schüler und Studenten sieben Euro, Schulklassen (mit Schulnachweis) vier Euro, Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Außerdem gelten besonders günstige Eintrittskartenvarianten an allen Messetagen. Dazu zählen die Happy Hour-Karte (15-19 Uhr) für sieben Euro und die Familienkarte (max. 2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 14 Jahre) für 25 Euro. Die Tageskarte an den beiden Grüne Woche-Sonntagen (18. und 25.1.) kostet nur zehn Euro.

(Redaktion)


 


 

Heim-Tier & Pflanze 2009
Grüne Woche
25
ZZF
Tierärztekammer Berlin
Buntbarschschau
Bartzwerge
Kappuz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Heim-Tier & Pflanze 2009" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: