Weitere Artikel
WePad

Neofonie versus Apple

Das Berliner Unternehmen Neofonie präsentierte am 12. April seinen Tablet-PC WePad der Öffentlichkeit – und scheute dabei nicht den direkten Vergleich mit dem iPad von Apple.

Warum WePad?

Neben seiner Leistungsstärke im technischen Bereich soll das Gerät auch im Preissektor gegenüber dem iPad punkten.

Das WePad wird über ein komfortables Multi-Touch Display bedient und bietet alle Möglichkeiten, die man von einem Tablet-PC erwartet: Internet, Social Media, Video, Arbeitsfunktionen, ...

Das WePad ist als offene Plattform konzipiert, an der Jedermann mitwirken kann. Entwickler aus aller Welt haben die Möglichkeit neue Applikationen ( zu den bereits vorhandenen) zu integrieren.

Ein Flash-Player, USB- Eingänge, und das Unterstützen anderer gängiger Formate verhindern Einschränkungen in der Nutzbarkeit.

Über die WeMagazine ePublishing Open Platform sollen Zeitungen und Magazine komfortabel lesbar werden- Zeitungsgefühl in einem digitalen Zeitalter erleben.

Das WePad ist ab Sommer im Handel erhältlich.

Wer Neues zur Erfindung „Made in Germany“ erfahren will, kann die Fan-Seite bei facebook verfolgen. Hier werden von Unternehmensseite die Entwicklungen rund um den Tablet-PC gepostet.

http://www.facebook.com/WePad

(Redaktion)


 


 

WePad
Tablet-PC
Möglichkeit
IPAd
Neofonie Berlin
Vorteile

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WePad" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: