Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Winterchaos

S-Bahn mit Verspätungen und Zugausfällen

Bei der Berliner S-Bahn kam es wegen Schnee und Eis erneut zu starken Behinderungen. S-Bahn organisierte Ersatzverkehr mit Bussen. Winterchaos beeinträchtigt auch Flugverkehr in Tegel. Zahlreiche Flüge mussten gestrichen werden.

Zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle waren am Dienstagmorgen erneut an der Tagesordnung bei der Berliner S-Bahn. Ursache für die starken Verkehrsbeeinträchtigungen waren Schnee und Eis. Die Folge war unter anderem eine Weichenstörung am Bahnhof Ostkreuz, die zu Behinderungen auf den Linien S5, S7 und S75 führte, erklärte ein S-Bahn-Sprecher.

Die Fahrgäste mussten teilweise auf Ersatzverkehr mit Bussen ausweichen, der jedoch ebenfalls nicht störungsfrei verlief, da teilweise zu wenig Busse zur Verfügung standen. Auf der Ringbahn kam es ebenfalls zu einzelnen Verspätungen.

Das Winterchaos machte auch vor dem Flughafen Tegel nicht halt. Mehrere Flüge aus und in Richtung Frankfurt, Düsseldorf und München mussten gestrichen werden. Die Ursache wäre jedoch nicht ausschließlich das winterliche Wetter in Berlin, sondern die schlechte Wetterlage in Westdeutschland, erklärte ein Flughafen-Sprecher. Am Frankfurter Flughafen sind am Sonntag und Montag wegen Eisregens und starkem Schneefall mehr als 1.000 Flüge ausgefallen.

(Redaktion)


 


 

Busse
Verspätungen
Schnee
Wetter
S-Bahn
Mehrere Flüge
Tegel
Berliner S-Bahn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: