Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
  • 18.08.2017, 10:54 Uhr
  • |
  • Berlin
WIRTSCHAFT / LIFESTYLE

Buying Show schafft digitale Sales-Infrastruktur für brands4friends

Das Berliner Startup Buying Show unterstützt die eBay-Tochter brands4friends und digitalisiert die Sales-Infrastruktur des Shopping-Clubs. Was das für Vorteile mit sich bringt, erfährt man hier.

Die digitale Mode-Großhandels-Plattform Buying Show und der Shopping-Club brands4friends haben eine exklusive Kooperation abgeschlossen. Ab sofort assistiert Buying Show brands4friends bei der Beschaffung von Mode-Produkten. Dafür bietet Buying Show den Einkäufern von brands4friends eine speziell auf den Shopping-Club zugeschnittene, digitale Infrastruktur. So können diese direkt mit Modemarken aus der ganzen Welt handeln und gekaufte Produkte unmittelbar in das eigene Warenwirtschaftssystem übertragen.

Von der Zusammenarbeit profitieren sowohl der Shopping-Club, als auch seine Zulieferer, da sie den Ein- beziehungsweise Verkaufsprozess für beide Seiten beschleunigt.

“Buying Shows Technologie und Plattform wurde speziell für brands4friends und die Lieferanten des Unternehmens angepasst, um ihnen mehr Effizienz und Transparenz zu bieten. Die Digitalisierung dieses Prozesses ermöglicht beiden Seiten effizienteres Arbeiten und ein schnelleres Wachstum”, kommentiert Ivan Herjavec, Gründer und Geschäftsführer von Buying Show, die Kooperation

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Buying Show. Die Kooperation ermöglicht uns den unkomplizierten Zugriff auf das Angebot von vielen internationalen Marken”, sagt Norbert Domek, Senior Sales & Sourcing bei brands4friends.

(Redaktion)


 

 

Buying
Shopping-Club
Seiten
Marken
Sales-Infrastruktur
Mode-Produkten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Buying" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: