Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
  • 19.07.2018, 17:07 Uhr
  • |
  • Berlin
WIRTSCHAFT / PERSONALIE

sofatutor.com: Viel Herzblut und Zuwachs in der Geschäftsführung der Online-Lernplattform

Die Online-Lernplattform sofatutor.com erhält Zuwachs in der Geschäftsführung - die Verstärkung kommt aus den eigenen Reihen

Ab Juli 2018 wird der bisherige Marketingleiter Arne Strawe, neben Colin Schlüter und Stephan Bayer, als dritter Managing Director in der Leitung des Berliner Unternehmens fungieren.  Gründer Stephan Bayer freut sich über die Veränderung: "sofatutor ist in den letzten Jahren gewaltig gewachsen. Wir haben uns daher dazu entschieden, noch jemanden mit in die Geschäftsführung zu nehmen, um noch effektiver agieren zu können. Für Colin und mich steckt sehr viel Herzblut in unserer Plattform. Daher war klar, dass die Wahl nur auf jemanden fallen kann, der unsere Vision zu 100 Prozent teilt. Wir arbeiten seit Jahren eng mit Arne zusammen und er ist mit dafür verantwortlich, dass wir heute zu den führenden Anbietern in Deutschland gehören. Ein besseres Match können wir uns nicht vorstellen."

Strawe war 2012 von Google zur Lernplattform sofatutor gewechselt und ist seit 2016 als Head of Marketing für das Wachstum des Unternehmens verantwortlich. Diesen Fokus wird er innerhalb der Geschäftsführung weiter verfolgen. "Ich glaube an den Mehrwert von digitalen Lernmedien für Schüler/innen aber auch Lehrer/innen. Lernen muss jeder, dafür zu sorgen, dass es auch Spaß macht, das ist unsere Mission. In sofatutor steckt großes Potenzial und ich freue mich, dies zukünftig noch konzentrierter aufdecken und weiterentwickeln zu können", so Arne Strawe über seine neue Position.

sofatutor.com ist eine Online-Lernplattform, die sich an Schüler/innen aller Klassenstufen richtet. Aktuelle Lehrplaninhalte aller Fächer werden in über 12.000 kurzen Videos anschaulich erklärt und im Anschluss durch Arbeitsblätter und interaktive Übungen gefestigt. Ein Hausaufgaben-Chat ergänzt das Portfolio, das mit Spaß zum Lernerfolg führt. Als eines der ersten digitalen Bildungsangebote auf dem deutschen Markt ging sofatutor 2009 online und zählt heute zu den führenden Anbietern digitaler Lernmaterialien. Das Berliner Unternehmen engagiert sich zudem in unterschiedlichen Kooperationsprojekten im Bereich "digitaler Unterricht" gemeinsam mit Lehrkräften, Schulen, Stiftungen, Hochschulen und Bundesländern. Ziel ist es, digitale Medien pädagogisch sinnvoll in den Schulalltag zu integrieren und eine individuelle Lernumgebung für Schüler/innen zu schaffen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sofatutor.com bereits über 200.000 Nutzer.

Weitere Informationen unter: https://www.sofatutor.com/about/press

(Redaktion)


 

 

Berliner Unternehmens
Schüler
Lernplattform
Spaß
Anbietern
Deutschland
Lernen
Gründer Stephan Bayer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäftsführung" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: