Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
  • 30.11.2018, 10:18 Uhr
  • |
  • Berlin
WIRTSCHAFT / PERSONALIE

Spotahome gewinnt HelloFresh Vizepräsidenten als neuen CPO

Nach 40 Millionen US-Dollar-Investment holt das spanische PropTech-Startup Balaji Nageswaran ins Management. Er wechselt von dem Berliner Kochbox-Vertrieb HelloFresh, wo er als Senior Vice President erfolgreich agierte.

Nachdem Spotahome, der internationale Anbieter für die kurz- wie langfristige Vermietung von Wohnraum, in einer Finanzierungsrunde der Serie-B insgesamt 40 Millionen US-Dollar an frischem Kapital bekam, soll das rasante Wachstum des Startups mit einer Neubesetzung im oberen Management, fortgesetzt werden. Fortan wird Balaji Nageswaran, in der Position des Chief Product Officer, bei Spotahome für die strategische Entwicklung von Produkt, Design und UX verantwortlich sein. Dafür wird er den neuen Sitz in London beziehen, der als Teil der europäischen Expansion im ersten Quartal 2019 eröffnet.

Nageswaran wechselt von dem Berliner Kochbox-Vertrieb HelloFresh, wo er als Senior Vice President innerhalb von 18 Monaten, ein aus mehr als 50 Mitgliedern bestehendes Produktentwicklungsteam aufbaute und ein verstärktes Augenmerk auf Produkt- und Kundenorientierung legte. So trug er, vor wie nach dem deutschen Börsengang des Unternehmens im November 2017, maßgeblich zum wirtschaftlichen Wachstum bei. In seiner einstigen Stellung als Head of Product Management bei Amazon hat Nageswaran über sieben Jahre hinweg viele Produktlinien in die nächste Generation geführt und mit seinem visionären Potential das Leben von Millionen von Kunden beeinflusst. Mit seiner langjährigen, komplexen Erfahrung im Bereich Produktentwicklung und UX, wird Nageswaran bei Spotahome dazu beitragen, das Produkt und Serviceangebot des Unternehmens zu stärken und damit ganz konkret, das Nutzererlebnis für Mieter und Vermieter auf eine neue Ebene zu heben.

 “Wir freuen uns, dass ein Mann von solchem internationalen Rennomé, wie Balaji Nageswaran, in unser Führungsteam stößt. Er hat große Visionen, was die Produktentwicklung betrifft, und wird uns in unserer Mission, die Immobilienbranche zu revolutionieren, vorantreiben”, sagt Alejandro Artacho, Geschäftsführer und Mitbegründer von Spotahome. Balaji Nageswaran verfügt über einen Master-Abschluss in Computer Science von der Texas Tech University und einen Master of Business Administration der University of Chicago Booth School of Business.

Balaji Nageswaran über Spotahome: “Nachdem ich bereits in verschiedenen Ländern gelebt habe, kenne ich die Schwierigkeit, die richtige Immobilie zu mieten. Auf der anderen Seite kenne ich aber auch die Frustration, als Eigentümer einer Immobilie den richtigen Mieter zu finden. Durch unsere Technologie sollen Vermieter, Verwaltungen und Mieter zukünftig bequem von der Couch aus vermieten und mieten können.”

Die Erweiterung des Managements folgt auf ein kürzlich erfolgtes Investment der Venture-Capital-Gesellschaft Kleiner Perkins aus dem Silicon Valley in Höhe von 30 Millionen US-Dollar. Der Investor gilt als weltweit führender Geldgeber im Bereich Early-Stage-Investment, mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz nach Investitionen in heutige Global Player wie Amazon, Google oder Spotify. Mit Spotahome investiert Kleiner Perkins das erste Mal in ein spanisches Startup und erst zum fünften Mal überhaupt in Europa. Weitere Investoren der letzten Finanzierungsrunde sind Seaya Ventures und Passion Capital, die insgesamt weitere 10 Millionen US-Dollar garantierten.

“Spotahome hat die große, aber traditionell umständliche Mietimmobilienbranche geschickt digitalisiert und skaliert”, lobt Mood Rowghani, General Partner bei Kleiner Perkins.

Alejandro Artacho: „Wir betrachten das Investment von Kleiner Perkins als große Auszeichnung für unser Geschäftsmodell und als eine Anerkennung für unser erfolgreiches Unternehmenswachstum. Es bestärkt uns in unserer Mission, die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft voranzutreiben, zum Nutzen von Verbrauchern und Immobilienprofis gleichermaßen. Dieses Investment ist für uns Ansporn, unsere ambitionierten Ziele weiter zu verfolgen und unsere starke Marktposition weiter auszubauen.”

Über Spotahome: Gegründet im Jahr 2014, ist Spotahome heute bereits der führende internationale Anbieter für Wohnen auf Zeit. Das Immobilienangebot umfasst die Vermietung von Unterkünften in Wohngemeinschaften, Einzimmerwohnungen, Apartments und Studentenwohnungen und ist zu einem internationalen Schaukasten von Vermietungsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene geworden. Durch den Einsatz professioneller Homechecker, die nicht nur virtuelle 360°-Touren sämtlicher Wohnungen erstellen, sondern auch die Umgebung der Objekte detailliert beschreiben, sind Vorab-Besichtigungen durch die Mieter nicht mehr notwendig.

(Redaktion)


 

 

MitSpotahome
Mieter
Balaji Nageswaran
Management
US-Dollar
Investment
Perkins

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "MitSpotahome" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: