Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Seminare & Coaching
Weitere Artikel
Universität der Künste Berlin

Kostenlose neue Workshop-Reihe für Führungskräfte

In einer wegweisenden Workshop-Reihe für Führungskräfte greift das Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) an der Universität der Künste Berlin diesen Ansatz auf. Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ lädt das ZIW zwölf Führungspersönlichkeiten ein, am so genannten Ring of Leadership teilzunehmen.

Gesucht werden TeilnehmerInnen, die sich ein Jahr lang mit neuen Konzepten in der ganzheitlichen Führungskräfteentwicklung auseinandersetzen wollen. Innerhalb von zwölf Monaten lernen die Mitglieder
des Ring of Leadership, innere und äußere Widerstände zu überwinden, wichtige Unterstützer zu finden und neue Perspektiven einzunehmen. Start der gemeinsamen Heldenreise im Ring of Leadership ist der 7.
Mai 2010. Anmeldungen sind bis zum 30. April möglich. Der Ring of Leadership ist offen fürFührungspersönlichkeiten aus allen Branchen und Fachrichtungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Ring of Leadership: Gefährliche Klippen gemeinsam umschiffen
Unternehmen und Organisationen müssen sich heute an immer schneller ablaufende Umwälzungen anpassen. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, sind der Wille und die Fähigkeit zu Veränderungen
gefragt – und damit Eigenschaften von Helden. Wie das Heldenprinzip hilft, die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln, erfahren zwölf VisionärInnen im Ring of Leadership. Die siebenteilige Workshop-Reihe im
Rahmen des Forschungsprojekts „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ richtet sich an Führungskräfte, die sich mit Innovations- und Veränderungsprozessen aktiv auseinander setzen wollen. Im
Laufe eines Jahres treffen sich die TeilnehmerInnen regelmäßig, um Herausforderungen gemeinsam zu reflektieren und zu meistern. Orientierung bietet dabei die Dramaturgie der Heldenreise.
Grundlage des neuen Konzepts zur Weiterbildung von Führungskräften ist ein ganzheitliches Verständnis von Leadership. Dabei bedient sich der Ring of Leadership sowohl kreativ-ästhetischer als auch analytischer Methoden. In einem kontinuierlichen Lernprozess entwickeln die Mitglieder des Ring of
Leadership ihre eigene Persönlichkeit und damit auch ihre Führungs- und Innovationskompetenz weiter. Ergebnis sind HeldInnen, die sich nicht scheuen, zu neuen Ufern aufzubrechen und damit auch ihre
MitarbeiterInnen begeistern und inspirieren.

Das Projekt „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ am ZIW
Die Workshop-Reihe Ring of Leadership ist Teil des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ am Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) an der Universität der Künste Berlin. Ein interdisziplinäres Forschungsteam untersucht, wie sich der universelle
Mythos vom Helden auf unternehmerische Entwicklungsprozesse übertragen lässt. Dabei werden Erkenntnisse aus verschiedensten Disziplinen – vom Management über Organisationspsychologie und Neurobiologie bis hin zu Kultur- und Theaterwissenschaften und der Games-Forschung – miteinander
kombiniert. Neben dem Ring of Leadership, der sich an einzelne Führungspersönlichkeiten richtet, untersucht das Forschungsprojekt auch die Anwendbarkeit des Heldenprinzips auf ganze Unternehmen.
Das ZIW ist ein deutschlandweit einzigartiges Beispiel für hochschulübergreifende Zusammenarbeit. Es vereint ausgewählte Weiterbildungsangebote der Universität der Künste Berlin, der Hochschule für Musik Hanns Eisler, der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und der Kunsthochschule Weißensee. Für das Projekt „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ kooperiert das ZIW außerdem mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.
Mehr Informationen unter www.udk-berlin.de/innovation-heldenprinzip

Ring of Leadership
Siebenteilige Workshop-Reihe für Führungskräfte im
Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts
„Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“
Workshops:
7. und 8. Mai 2010
11. und 12. Juni 2010
20. und 21. August 2010
8. und 9. Oktober 2010
2. und 3. Dezember 2010
11. und 12. Februar 2011
8. und 9. April 2011
jeweils Freitag und Samstag, 10 bis 18 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldeformular unter
www.udk-berlin.de/innovation-heldenprinzip
Anmeldung bis zum 30. April 2010
Die Teilnahme am Ring of Leadership ist kostenlos.

(Redaktion)


 


 

Leadership
Führungskräfte
Universität
Künste Berlin
Projekt Innovationsdramaturgie
Workshop-Reihe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Leadership" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Chris
24.08.10 08:54 Uhr
Was Führungskräfteentwicklung leisten sollte

Danke für den Beitrag.
Ein lobenswertes Projekt für die Entwicklung und Reflektion von Führungskompetenzen. Der Frage, was die Entwicklung von Führungskräften leisten sollte, sind wir nachgegangen. Die Ergebnisse finden sich hier: http://blog.metahr.de/2010/07/22/wozu-fuehrungskraefteentwicklung-befaehigen-sollte/

 

Entdecken Sie business-on.de: