Sie sind hier: Startseite Personal HR-Themen
Weitere Artikel
  • 21.04.2015, 14:07 Uhr
  • |
  • Deutschland
Berufseinsteiger

capitalheads – wo Absolventen und Mittelstand zusammenkommen

Geeignete Nachwuchskräfte zu finden, ist oft nicht leicht. Besonders mittelständische und familiengeführte Unternehmen kämpfen mit nachlassender Popularität. Top-Absolventen werden häufig bereits an den Universitäten von Headhuntern großer Unternehmen angeworben. capitalheads ist ein Dienstleister, der sich genau auf dieses Problem spezialisiert hat. Als Bindeglied zwischen Mittelstand und Absolventen bringt er Berufseinsteiger und alteingesessene mittelständische Betriebe zusammen. Unternehmen hilft er überdies bei der Verbesserung ihrer Trainee-Programme.

Traineeprogramme für Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure

Über expeditiontrainee.de rekrutiert capitalheads Absolventen für mittelständische Unternehmen. Bewerber haben die Möglichkeit, als Vollzeitkraft oder als Trainee in ein Unternehmen einzusteigen. Die Absolventen werden dabei auf Messen, direkt an den Hochschulen und online angesprochen. capitalheads wählt aus dem dabei entstehenden Bewerberpool die passenden Absolventen aus und stellt Sie den Unternehmen vor.

Mit mehr als 1.000 Bewerbungen im Jahr gilt capitalheads mittlerweile als wichtige Anlaufstelle für Absolventen aus dem Bereich Ingenieurs-/Wirtschaftswissenschaften. Die Zahlen zeigen deutlich, welches Wachstumspotenzial hier besteht. Ganze 96% der Absolventen wünschen sich einen Berufseinstieg in Form eines Trainee-Programms. 67% davon wollen in den Mittelstand.

Absolventen-Recruiting bei capitalheads

Wenn es um die Rekrutierung von exzellenten Hochschulabsolventen für das eigene Unternehmen geht, ist Schnelligkeit gefragt. Wenn man sich als KMU zu viel Zeit lässt, sind die besten Absolventen vom Markt und von den Mitbewerbern angeworben. Besonders in Hinblick auf den demografischen Wandel ist es aber notwendig, junge Führungskräfte frühzeitig an das eigene Unternehmen zu binden.

Auch im Interesse des Employer Brandings ist es wichtig, dass mittelständische Unternehmen bei der Suche nach Absolventen schnell sind. Wenn eine Bewerbung mehrere Wochen lang offen und nicht beantwortet ist, wirft das ein schlechtes Licht auf die Firma.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Zunächst senden Absolventen ihr Bewerbungsformular an Expedition Trainee. Dazu gehören ein Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse und ein kurzes Anschreiben. An dieser Stelle haben Bewerber die Möglichkeit, ihre Schwerpunkte und Stärken vorzustellen. Auf diese Weise kann bereits im Vorfeld aussortiert werden, welches Unternehmen als Kooperationspartner infrage kommt.

Nach Sichtung der Unterlagen lädt Expedition Trainee den Absolventen zu einem persönlichen Treffen oder einem Telefoninterview ein. Dort lernt man sich besser kennen und findet heraus, welche Stellen für den Bewerber interessant sein und welcher Kooperationspartner zu ihm passen könnte.

Attraktive Trainee-Programme für Absolventen

Unterhält man als Unternehmen bereits ein Trainee-Programm, kann man sich ebenfalls an capitalheads wenden. Das bestehende Trainee-Programm wird überprüft und hinsichtlich möglicher Schwächen und Verbesserungspotenziale analysiert. Auf diese Weise lässt sich die Attraktivität des Trainee-Programms steigern. Dadurch erhöht sich wiederum die Attraktivität des Arbeitgebers, wodurch es später leichter fällt, neue geeignete Absolventen zu finden.

(Redaktion)


 


 

Absolventen
Attraktive Trainee-Programme
Bewerber
Expedition Trainee
Kooperationspartner
Stelle
Attraktivität
Möglichkeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Absolventen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: