Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Tagesmeldung 08.04.2011

Insolventer Insolvenzverwalter +++ Allianz gegen Hilton +++ Besser Reisen mit Opel

Zum Wochenausklang mal nicht die ganz großen Wirtschaftsnachrichten, sondern Meldungen, die einen staunen lassen. Heutige Themen: Insolventer Insolvenzverwalter - Allianz gegen Hilton - Besser Reisen mit Opel.

Insolventer Insolvenzverwalter

In Krisenzeiten haben Insolvenzverwalter Konjunktur. Und von dem Berufszweig weiß man, egal wie marode ein betreutes Unternehmen auch immer ist, sie bekommen ihr fürstliches Honorar auf jeden Fall.

Dass auch ein Insolvenzverwalter insolvent gehen kann mag da überraschen. Aber genau das ist Bernd Reuss passiert, meldet die „Wirtschaftswoche“.

Reuss, seit 30 Jahren im Geschäft, mit 50 Mitarbeitern und einer Villa in hessischen Friedberg, war Inhaber mehrerer Gesellschaften. Deren Finanzierung brach zusammen, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts. Und beim insolventen Insolvenzverwalter walten nun die Insolvenzverwalter.

Allianz gegen Hilton

Ja doch, business-on.de kümmert sich auch um Stars, na ja, Sternchen, oder wie auch immer…heute ist uns Paris Hilton mal ein paar Zeilen wert.

Die hat sich 2007 bei Damiani in New York Schmuck geliehen. Der wurde aus ihrer Villa in LA gestohlen, tauchte später wieder auf, fand aber nie den Weg zurück zum Verleiher.

Das ärgert die Allianz-Versicherung. Denn sie hatte Damiani den entstandenen Schaden von 60.000 Dollar bereits ersetzt und fordert von Hilton den Schmuck nun zurück. Bisher vergeblich, Hilton geht einfach nicht ans Telefon.

Besser Reisen mit Opel

Motorjournalisten kommen viel rum. Nicht nur mit den Neulingen, die sie von den Herstellern zur Verfügung gestellt bekommen. Auch das Flugzeug ist oft genutztes Fortbewegungsmittel, denn die Autobauer präsentieren gerne an exklusiven Orten.

Opel lädt jetzt nach Mallorca, vermeldet die FTD, all inclusive, und das bedeutet auch mit Kind und Partner zu besseren Konditionen. Zwei Übernachtungen zum Nulltarif in der 5-Sterne-Herbege können auf bis zu eine Woche ausgedehnt werden, die Zuzahlung ist ein Schnäppchenpreis.

Der Deutsche Journalistenverband nennt das ganze „ziemlich platt“ und spricht von Bestechung. Für Opel bleibt es eine normale Presseveranstaltung. Inklusive 50 Euro Gutschein für die Hotelbar.

(FN)


 


 

Bernd Reuss
Paris Hilton
Allianz-Versicherung
Opel
Insolventer Insolvenzverwalter
Hilton
Damiani
Villa
York Schmuck
Besser Reisen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bernd Reuss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: